Winjas (Phantasialand)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Freizeitpark Plohn im Halloween Fieber




Am 21.10. und 28.10 gibt es im ostdeutschen Freizeitpark Plohn wieder Gruselspaß ohne Ende. Seit Jahren ist das Management dabei, ein Event zu basteln, welches sich vor der immer größer werdenden Konkurrenz in Deutschland nicht verstecken muss. In diesem Jahr wird es das bisher größte Horror Maze geben. Was euch erwartet, worum es geht und wie die Zukunft aussieht könnt ihr im folgenden Interview mit Jan Völkel (Teil der Geschäftsführung und einer der kreativen Köpfe hinter dem Halloweenevent) lesen. Außerdem versorgen wir Euch mit exklusiven Baustellen Bildern. In der nächsten Woche könnt Ihr euch auf einen spannenden Backstage Bericht des ersten Event Wochenendes freuen.









CF: Hallo Jan, seit wann existiert das Event?
JV: Speziell die Zone gibt es dieses Jahr zum zweiten Mal, nachdem im letztem Jahr die „Zone 20“ geboren ist, gibt es dieses Jahr „Zone 21“. Die Zahl ist an das Bestehen des Freizeitpark Plohn angelehnt. Demzufolge wird es im kommenden Jahr Zone 22 geben. Natürlich gab es vor der Zone schon ähnliche Halloween Mazes, wie z.B. die „Zeche Plohn“. Trotz ihrer Beliebtheit, wurde sie den Besuchermengen nicht mehr gerecht und somit haben wir uns entschieden, uns mit "Zone 21" auf eine Attraktion zu konzentrieren, die es in ihrer Größe und Aufwand so nicht bei uns gab.

CF: Wie sieht die Zukunft aus? Ist es möglich, dass in den nächsten Jahren mehrere Mazes bespielt werden? Mehrere Tage, etc.?
JV: Grundsätzlich spricht nichts dagegen, da sich das Thema Halloween immer größerer Beliebtheit erfreut. In unserer Schublade liegt noch die eine oder andere Idee, die wir gerne noch aufgreifen möchten.

CF: Wie ist das aktuelle Thema in diesem Jahr? Wird darauf aufgebaut, oder wird sich das Theming in Zukunft wieder ändern?
JV: Wir haben das Thema von letzten Jahr aus „Zone 20“ übernommen, sprich eine Endzeitstimmung mit viel Zombies und Militär. Dieses möchten wir auch gern die nächsten Jahre weiterverfolgen und es stätig weiter ausbauen, z.B. noch mehr Effekte hinzufügen. Aber Natürlich wird es in Zukunft auch mal etwas anderes geben, hierzu laufen auch schon die Planungen, viel mehr möchte ich aber hierzu nicht verraten.

CF: Was ist das Besondere an Halloween in Plohn?
JV: Das Besondere ist, dass sich unser Park in einen ganz anderen Licht zeigt, überall wurde schön Kinderfreundlich dekoriert, es wurden über 15 Tonnen Kürbisse verteilt sowie tausende Maispflanzen, Spinnweben und viele weitere Halloween Deko Elemente wie z.B. stimmungsvolle Figuren. Hinzu kommt ein schönes Halloween Kinderprogramm, plus Lasershow und Feuerwerk. Was man aber auch nicht vergessen darf ist die Natur, die mit den herbstlichen Farben auch ihren Teil zum Gesamteindruck beiträgt. Zuletzt wäre dann noch das Highlight für alle Gruselfans, unsere Halloween Attraktion „Zone 21“ zu nennen, wo sich die ganz Mutigen auf die Probe stellen können.

CF: Gibt es einen Extra Eintrittspreis? Wie verhalten sich die Öffnungszeiten?
JV: Es gibt keine Preiserhöhung aufgrund der Halloween Events, im Gegenteil wer zu diesen zwei Events am 21. Und 28.10.2017 Kostümiert kommt, erhält den Sonderpreis von 22,50€ pro Person.
Geöffnet haben wir von 10.00 bis 20.00 Uhr
„Zone 21“ wird von 14.00 – 20.00 Uhr geöffnet sein.

CF: Wie groß ist die „Zone 21“ in diesem Jahr?
JV: Das Gelände auf dem sich „Zone 21“ befindet ist über 1000 m² groß, der Fußweg durch die Maze ist ca. 250m lang. Damit ist „Zone 21“ die größte Halloween Attraktion in der Geschichte des Freizeitpark Plohn.

CF: Wer denkt sich die Special Effekts aus? Gibt es Besonderheiten?
JV: Die Ideen für die Effekte kommen aus dem gesamten Aufbauteam sowie den Erschreckern die dann letzten Endes in der Maze tätig sind.

CF: Wie viel Arbeitszeit steckt in etwa hinter dem Event?
JV: Für den Aufbau von „Zone 21“ war dieses Jahr ein Team von 4 Personen ungefähr 6 Wochen beschäftigt, dass macht dann so knapp 1000 Arbeitsstunden.

CF: Wie viele Personen sind insgesamt (vor und Nachbereitung) beteiligt?
JV: Die eben genannten 4 Personen vom Aufbauteam, plus die ca. 18 Erschrecker.

CF: Ab welchen Alter ist die Zone empfohlen?
JV: Wir empfehlen eine Nutzung ab 18 Jahre, aber wie gesagt das ist nur eine Empfehlung, letzten Endes muss dies jeder für sich selbst entscheiden.



Baustellen-Bilder der Zone 21






















Videotrailer zur Zone 21







Quelle: Freizeitpark Plohn, Olaf Wendorff †
Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.