Formula (Energylandia)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Hyperia breitet ihre Flügel aus - Thorpe Park eröffnet neuen Hyper Coaster

Der englische Thorpe Park hat sein Achterbahn-Portfolio mit einem Hyper Coaster erweitert. Hyperia stammt von Mack Rides und ist werbewirksam die höchste und schnellste Achterbahn Großbritanniens.

Die Neuheit wurde offiziell am 24. Mai eröffnet, aufgrund technischer Probleme kam es jedoch zu einer zeitnahen Schließung und späteren Wiedereröffnung der Achterbahn.

Wir stellen Euch Informationen zur Achterbahn und die Hintergrundgeschichte von Hyperia zusammen.

Hinter den schwarzen Schienen von Saw – The Ride ragt im Thorpe Park nun eine imposante Erscheinung in den Himmel. Der neue Hyper Coaster von Mack Rides ist in einer gold-weißen Lackierung gehalten und über 70 Meter hoch.

Hyperia hinter Saw

Ende 2021 wurden die Pläne für eine neue Großachterbahn (Project Exodus) bekannt, ein Jahr später folgten die notwendigen Abrissarbeiten im Themenbereich Old Town.

Beim Übersichtsbild vom Schienenschluss im März 2024 werden die Dimensionen von Hyperia deutlich. Besonders der gedrehte First Drop zieht alle Blicke auf sich.

Hyperia Schienenschluss

Die Geschichte von Hyperia

Hyperia war die Tochter eines alten Flussgottes. Doch ihre Angst vor Wasser hielt sie auf einer Insel gefangen. Inspiriert von den Vögeln, weigerte sie sich, ihr Leben von ihrer Angst weiter bestimmen zu lassen und auf der Insel zu bleiben. Sie fertigte goldene Flügel aus Stahl und kletterte auf den höchsten Punkt der Insel. Hyperia nahm all ihren Mut zusammen und sprang in die Tiefe. Dann, wie durch ein Wunder, reagierten die Flügel auf ihren Willen und trugen sie höher in den Himmel. Hyperia begann zu fliegen und besiegte ihre Angst vor dem Wasser.

Könnt Ihr wie Hyperia Eure Furcht überwinden?

Hyperia Übersicht golden

Die Fakten zur neuen Achterbahn

Der Hyper Coaster von Mack Rides wird als höchste und schnellste Achterbahn in Großbritannien beworben. Mit einer Höhe von knapp 72 Metern hat sie tatsächlich Big One in Blackpool deutlich abgelöst. Mit einer Geschwindigkeit von knapp 130 km/h ist Hyperia jedoch fast ebenbürtig mit Stealth, ebenfalls im Thorpe Park. Auf einer Streckenlänge von 995 Metern werden nach dem Kettenlift diverse Elemente und Inversionen durchfahren, so z.B. Immelmann, Barrel Roll Downdrop und Stalled Dive Loop.

Zwei Züge mit je 20 Sitzplätzen kommen zum Einsatz.

Hyperia Zug und Lift

Insgesamt bietet die Achterbahn 14,8 Sekunden Airtime, natürlich auch ein UK-Rekord. Diese setzten sich wie folgt zusammen:

Hyperia Airtime

Station und Wartebereich sind eher einfach gehalten, auch hier dominieren die goldenen Akzente.

Hyperia Wartebereich

Hyperia Station
Im Forum könnt Ihr fast jeden Schritt der neuen Achterbahn nachverfolgen.

Wann traut Ihr Euch zu fliegen?

Quellen: Thorpe Park, CF-User Schwobale und SkyFlyer

Tags: Neuheit, Mack, 2024, Thorpe Park, Hyperia

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.