• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2014 Neuheit: Sky Scream (Launch Coaster - Premier Rides) @ Holiday Park Plopsa

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.691
Freuen würde es mich natürlich, wenn man den Park zusätzlich oder nur mit dem Wicky Spinning Coaster ergänzt. ;)
Schön wäre es natürlich, wenn man komplett andere Wicky Attraktionen bekommt, als bisher bei Plopsa vorhanden.
 

Coaster-Fan

Gesperrt
Mitglied seit
2010
Beiträge
2.854
Naja, man könnte schon diese dämliche Wasserski Show abreissen und den see für ein Splash Battle nutzen. In dem Bereich hätte man dann auch schon die Schiffschaukel und die Koggenfahrt was thematisch passen würde.
Allerdings wäre mir ein neuer Coaster schon lieber, erstmal, muss ja kein B&M giga Dive Coaster sein, aber einen schönen Gerstlauer Launch Coaster könnte ich mir da schon gut vorstellen.
 

Lumineux

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.281
Also den Spinner würd ich Allem vorziehen love:-) der dreht sich so schön - überall, an jeder Ecke... *hachmach* und die Chaisen erst *verliebtbin* ich will auch so ein Schiff zu Hause anb:-)

wird nächstes Jahr wohl mal Zeit für einen Besuch im Süden des Landes :)
 

Guitar_Sly

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
Beiträge
501
Würde mir auch sehr zusagen, wenn in Hassloch was ähnliches käme. Darf ja auch unabhängig von einem neuen Coaster sein. Ich denke aber auch wie du, das so ein Bereich früher oder später sehr wahrscheinlich ist. Was sie bisher im Holiday Park an fähigkeiten gezeigt haben, überzeugt ungemein, ich mach mir da weniger sorgen und freue mich geduldig auf eine große Zukunft für den Park. Ich wünsche Plopsa, das die Besucherzahlen die Mühen belohnen.
 

maikoaster

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
1.792
Ich glaube ja, das Plopsa nicht vorhat seine Hauptattraktionen aus anderen Parks der Gruppe zu kopieren (also auch nicht Vicky oder Anubis- The ride).
Mir würde ja auch ein SFC à la Orkanen ziemlich gut im Holiday-Park gefallen - eine gescheite Familienachterbahn mit ein wenig Thrill und recht einzigartig in der näheren Umgebung. Könnte man auch nach Biene Maja oder Tabaluga thematisieren ;).
Ich finde es auf jeden Fall sehr spannend, was die Neuheit nächstes Jahr sein wird :).
 

Guitar_Sly

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2011
Beiträge
501
Ne, Ja, Nein, ähhh, das wollte ich damit auch garnicht ausdrücken, das sie die Bereiche aus dem Plopsaland kopieren sollen. Meine Gedanken gingen da eher in richtung eigenständige Bereiche zum Thema.

Maja gibt es ja in anderen Plopsa-Parks in anderer Form auch. Ich meinte halt Wicki auf Holiday... ach, weiß auch nicht, wie ich es ausdrücken soll, aber ich denke, ihr wisst was ich meine. :D
 

funtick

Airtime König
Mitglied seit
2011
Beiträge
728
Plopsa will mit dem HoPa ein neues Konzept fahren. Es wird mit Sicherheit in die Richtung Wicki gehen, ich bezweifel aber das man einen der beiden Hauptattraktionen der anderen Parks übernimmt. Auch ein Launch währe auch nicht das wahre, da ja bereits ein weitere im Süden des Landes entsteht. Naja lassen wir uns überraschen, ich bin mir sicher das sich die Plopsa-Designer was grandioses ausdenken werden! Der Süden der Republik ist stark im kommen was den Freizeitpark-Sektor angeht - vorallem was die Breite angeht - mir gefällts!
 

Pcoaster

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.043
Spinner, Launcher... Beides schöne Ideen, die auch gut in den Park passen würden, ich würde aber den Spinner vorziehen, Launcher gibt es in dieser Region mehr (besagte Gründe). ;) Wie wär´s denn eigentlich mit ´nem Woodie? Was feines von GCI oder Gravity Group? Fände ich eigentlich ganz gut, außerdem wäre es eine Atraktion die auch Familienfreundlich genug ist, was gut ist, da der HoPa in Sachen Achterbahnen außer einer Wilden Maus nicht viel Familienfreundliches bietet. Allerdings weiß ich nicht, ob Plopsa sowas bauen würde, hat man bis jetzt doch nur auf Stählernes gesetzt. ;) Naja, egal was es wird, Plopsa wird sich schon was dabei denken... :) Und sollen sie erstmal den Park zuende renovieren, damit er in neuem glanz erstrahlt. :) Und dann bitte einen neuen Coaster! ;) Bitte, bitte...
 

Coaster-Fan

Gesperrt
Mitglied seit
2010
Beiträge
2.854
Woody wäre geil, aber ich denke gerade durch Tripsdrill und den EP zu "unspektakulär".
Für viele ist Woody gleich Woody und da denke ich müsste erst was kommen was man besser bewerben kann.
Mein absoluter Favorit für diesen Park wäre wirklich ein schöner kleiner Launcher, vlt eine Mischung aus Lynet und Anubis.
 

Coaster-Smitty

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
1.281
Mein absoluter Favorit für diesen Park wäre wirklich ein schöner kleiner Launcher, vlt eine Mischung aus Lynet und Anubis.

Entweder das oder gleich ein Eurofighter wie Dare Devil Dive mit dem berühmten übersteilen Absturz. Launcher gibt es dann in der Nähe ja schon zwei und so wäre es vielleicht werbewirksamer?! Mir wäre jedenfalls beides sehr recht ;). Oder von mir aus auch ein Spinner. Bis jetzt hat Plopsa im Holidaypark alles andere als enttäuscht, also wird da schon irgendwas ordentliches hinkommen.
 

Coaster-Fan

Gesperrt
Mitglied seit
2010
Beiträge
2.854
Launcher gibt es 2 das ist richtig, aber ich denke diese sind für die breite Masse besser zu bewerben als ein Woody.
Ein Eurofighter wäre natürlich Weltklasse, wobei ich das für diesen Park aktuell noch zu extrem finden würde.
Der Holiday Park ist ein toller Familienpark (geworden) und ich denke da muss man treu bleiben und einen gesunden Weg finden jung und alt gleichermassen anzusprechen. Mit Lynet und Anubis sind Gerstlauer da 2 Bahnen gelungen die genau das schaffen, sie werden vom "normalen" Publikum sehr gut angenommen und auch die "Fans" sind begeistert.

Aber egal wie und was, ich habe bei Studio 100 ein wirklich sehr gutes Gefühl und freue mich auf die kommenden Jahre.
 

Rosenberger

Stammgast
Mitglied seit
2013
Beiträge
134
Also denke auch das Plopsa, wie biser alles richtig machen wird.love:-)
Persönlich würde ich eine Thrillmaschine vorziehen, vermute aber auch das es eher familiengerecht wird (ist für den HoPa wichtiger)
Halte die Idee von Maikoaster mit SFC am passensten für das Geasmtkonzept des Parks.
(Wenn die Fahreigenschaften besser sind, als die, der alten SLC Standarddinger bang:-)...)
 

Mar97co

Re-Rider
Mitglied seit
2013
Beiträge
30
Der Holiday Park Plopsa ist sehr positiv in den letzten Jahren aufgefallen, warum sollten die jetzt anfangen, schlechte bzw. uninteressante Attraktionen zu bauen. Vorallem für die Adrenalin - Junkies, ist dies ein wichtiger Bestandteil. Soweit ich mitbekam, wird der Bau der neuen Achterbahn von Gerstlauer und/ oder Intamin verwaltet, was heißen kann, dass es ein Launch Coaster werden könnte. Wie schon erwähnt, könnte man den Platz des alten Aquascope, aber auch die Fläche gegenüber dem See oder hinter den Teufelsfässern nutzen, falls diese dem Park überhaupt gehören sollten. Denn der SW soll bestehen bleiben, er ist einfach legen - warte - där, legendär. Wenn man den SW abreißen würde und eine neue Achterbahn auf dessen Paltz stellen könnte, würden sich wohl viele fragen, warum man unbedingt eine Achterbahn für eine Achterbahn abreißen muss. Deshalb hoffe ich, dass man von dem Abriss des SWs absieht und ihn weiterhin bestehen lässt.
SW forever :D
 

Mar97co

Re-Rider
Mitglied seit
2013
Beiträge
30
wer weiß, vllt wird die zukünftige Achterbahn, wie diese hier:
lynet048s.jpg

lynet113s.jpg


Um euch weitere Eindrücke zu verschaffen, wie die zukünftige Achterbahn aussehen könnte hier noch ein Link: http://www.coastersandmore.de/rides/lynet_anubis/lynet_anubis1.php
 

Pcoaster

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2012
Beiträge
1.043
Also Superwirbel würde ich jetzt nicht gerade als "legendär" bezeichnen. Die Bahn ist zwar recht bekannt, ist aber wirklich nich "die" Attraktion die für den Park unverzichtbar ist. Für mich wäre sie wirklich verzichtbar. Der Gedanke warum eine Bahn für eine Andere abreißen ist natürlich berechtigt, aber das ist wirklich nichts neues und nichts was noch nie passiert ist (siehe z.B GateKeeper). Bei einem Abriss ist es nur wichtig, dass die neue Attraktion besser ist, als die Alte, was hier nicht besonders schwer wäre.
Ich bin mir über die Bereiche, die der HoPa besitzt, nicht im Klaren, deshalb gehe ich jetzt mal davon aus, dass es keine Erweiterungsfläche gibt, die groß genug für eine achterbahn ist. Für einen neuen Coaster müsste also defenitiv etwas weichen: Sei es SW oder die Wassershow oder was auch immer. Viel Platz ist defenitiv NICHT!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben