• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2021 Neuheit: Abyssus (Double-Launch-Coaster, Vekoma) @ Energylandia - Polen

pectuzz

Re-Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
12
Bin mal gespannt ob sich das Gerücht vom morgigen Soft Opening bewahrheitet, aber es schaut danach aus :)

Es gibt seit heute wie erwartet ein Test Opening, Aqualantis ist bereits geöffnet.

Diese und viele weitere Bilder hat der User "pawriq" auf SkyscraperCity geteilt (Quelle):

1.jpg


IMG_20210710_140442.jpg


IMG_20210710_140825.jpg


IMG_20210710_141028.jpg


IMG_20210710_141516.jpg


IMG_20210710_141110.jpg


IMG_20210710_141450.jpg


IMG_20210710_140630.jpg


IMG_20210710_140741.jpg


IMG_20210710_140458.jpg


IMG_20210710_140245.jpg


IMG_20210710_143310.jpg


IMG_20210710_140701.jpg


IMG_20210710_140750.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

JayBee

Airtime König
Mitglied seit
2010
Beiträge
435
Bin ich der Einzige, der die Thematisierung nicht ansprechend findet? Natürlich können zwischen Fotos und Realität Welten liegen, aber es wirkt ein wenig "billig". Ein paar schöne Fassaden machen eben noch keinen guten Themenbereich aus, so ein paar Dekoelemente hätten dem Bereich sehr gut getan. Mit Sicherheit eine schöne Bahn, aber Bereich wirkt ein wenig unstimmig. Man hat einfach alle Wände mit einer Steinoptik versehen und ein paar bunte Schilder drangedübelt. Man hätte viel mehr mit dem Element Wasser spielen können. Die Station gefällt mir von außen ganz gut.

Hoffe ihr wisst, wie ich es meine..
 

UP87

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2018
Beiträge
275
Nein, ich bin 100% bei dir. Insbesondere wenn man Artworks von dem Bereich sieht dann sieht das viel besser aus. Was ich so bei weiten Teilen sehe ist viel verschlossener Boden, wenig grün und Wände in Steinoptik. Sehr monoton. Ist natürlich nur ein Eindruck von den Bildern her...

Edit: Und Zäune! Jede Menge Zäune, die bei einem guten Design anders umgesetzt wären.
 

flaffstar99

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
1.717
Absolut hässlich finde ich eigentlich nur die Station von Abyssus und den Disco Coaster, der nur noch nicht fertig aussieht.
Sonst wirkt der Bereich wirklich schön offen und frisch. Müsste man sich natürlich vor Ort anschauen.

Auch wenn das natürlich dem persönlichen Geschmack entspricht, warum erwarten eigentlich alle scheinbar das absolute Optimum in Sachen theming beim energylandia? Der Park ist nicht mal 10 Jahre alt und arbeitet offensichtlich nach dem Prinzip den größten Effekt mit dem geringeren Aufwand zu erzielen - Pareto Prinzip und so.
 

André B

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
260
Absolut hässlich finde ich eigentlich nur die Station von Abyssus und den Disco Coaster, der nur noch nicht fertig aussieht.
Sonst wirkt der Bereich wirklich schön offen und frisch. Müsste man sich natürlich vor Ort anschauen.

Auch wenn das natürlich dem persönlichen Geschmack entspricht, warum erwarten eigentlich alle scheinbar das absolute Optimum in Sachen theming beim energylandia? Der Park ist nicht mal 10 Jahre alt und arbeitet offensichtlich nach dem Prinzip den größten Effekt mit dem geringeren Aufwand zu erzielen - Pareto Prinzip und so.
Du musst ja nicht nach polen fahren oder fliegen und im park gehen wenn es dir nicht passt.Dann spar und mach es besser, als immer zu meckern.
 

Flash

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
700
Du musst ja nicht nach polen fahren oder fliegen und im park gehen wenn es dir nicht passt.Dann spar und mach es besser, als immer zu meckern.
Du hast nur den ersten Satz gelesen, stimmts?
Wenn nicht, hättest du auch mitbekommen, dass er im zweiten Satz etwas postivies zur Thematisierung geschrieben hat. Und zum Schluss noch hinterfragt warum die Erwartungshaltung dem Energylandia gegenüber so hoch ist.
Und "machs besser" ist natürlich so ein unangebrachtes Totschlagargument. Dann dürfte ich in einem Restaurant auch nicht sagen, dass es mir nicht geschmeckt hat, oder ein Kunstwerk als nicht schön bezeichnen nur weil es meinen Geschmack nicht trifft.

Persönlich finde ich, dass der neune Themenbereich auf den Bildern schon ziemlich schick aussieht, auch wenn ich die Kritik nachvollziehen kann, dass es etwas monoton wirkt. Da würden sich noch ein paar Brunnen bzw Wasserelemente und mehr abwechslung in den Häuserfasaden bestimmt gut machen.
Ich hoffe dass ich in absehbarer Zeit den Park endlich selber mal besuchen kann um mir ein eigenes Bild davon zu machen.
 
Zuletzt bearbeitet:

André B

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
260
Du hast nur den ersten Satz gelesen, stimmts?
Wenn nicht, hättest du auch mitbekommen, dass er im zweiten Satz etwas postivies zur Thematisierung geschrieben hat. Und zum Schluss noch hinterfragt warum die Erwartungshaltung dem Energylandia gegenüber so hoch ist.
Und "machs besser" ist natürlich so ein unangebrachtes Totschlagargument. Dann dürfte ich in einem Restaurant auch nicht sagen, dass es mir nicht geschmeckt hat, oder ein Kunstwerk als nicht schön bezeichnen nur weil es meinen Geschmack nicht trifft.

Persönlich finde ich, dass der neune Themenbereich auf den Bildern schon ziemlich schick aussieht, auch wenn ich die Kritik nachvollziehen kann, dass es etwas monoton wirkt. Da würden sich noch ein paar Brunnen bzw Wasserelemente und mehr abwechslung in den Häuserfasaden bestimmt gut machen.
Ich hoffe dass ich in absehbarer Zeit den Park endlich selber mal besuchen kann um mir ein eigenes Bild davon zu machen.
Wieso, wenn eine meckert, sollen halt besser machen #isso
 

toka0231

Re-Rider
Mitglied seit
2021
Beiträge
12
bezüglich der Thematisierung auch mal preis Leistung vergleichen. Würde der Park es drauf anlegen deutlich mehr zu thematisieren kann man damit rechnen dass die Preise gut in die Höhe gehen. aktuell ist für mich ein Flug von Dortmund nach Kattowitz mit hotel und Mietwagen sowie 2 Tage parkaufenthalt günstiger als 2 Tage in Brühl oder Rust. Mal davon ab dass die Wartezeiten dort nie wirklich höher als 10 Minuten abgesehen von der first row sind. Da verzichte ich für meinen Teil gerne auf Deko. 😅
 

fsvmartin

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
465
Ich verstehe diese ganze Theming Debatte auch nicht. Ganz ehrlich, mir ist es lieber der Park steckt das Geld in Attraktionen, anstatt dass die Hälfte des Geldes einer einzelnen Attraktion für die Thematisierung drauf geht.

Im Energylandia stehen mit Zadra, Hyperion und jetzt Abyssus drei Weltklasse Bahnen. Dazu findet man viele weitere guten Bahnen im Familybereich und auch für die kleinsten bietet der Park eine Menge.
Und wenn's einen zu warm ist gibt es ein mittlerweile ziemlich großes Erlebnisbad mitten im Park (im Eintrittspreis mit drin).

Der Park ist super sauber, sehr gepflegt. Und auch das Theming reicht vollkommen aus.
 
Oben