• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2022/23 Neuheit: T-Rex Family Coaster (Powered Coaster, Mack Rides; Dinosaurland) @ Djurs Sommerland - Dänemark

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.557
Der Zug wurde eingesetzt:
1639474028615.png
1639474050135.png
1639474080660.png
1639474101216.png
1639474121043.png



 

Bonitwo

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
430
Ahh schön, dann kann man Farup und Djurs dieses Jahr mal wieder besuchen...
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.557
Der neue Bereich wird am 30. April eröffnen :)

Video mit Onridesequenzen:

Werbespot für den neuen Bereich:

Making-of Video vom Werbespot

Die letzten Dinos werden platziert:

Wenn ich dieses Jahr in den Park fahre gibt es ganze drei neue Achterbahnen für mich rock2:-) Echt toll wie sich der Park entwickelt!
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.697
Das ist doch mal ein richtig toller Kinderbereich. Bietet eine nette Auswahl an Attraktionen mit schöner Thematisierung. Insbesondere die Detailreichen Dinomodelle machen einiges her. Hoffentlich werden diese auch gut gepflegt - wie oft hat man schon solche Figuren in Parks gesehen, denen die "Haut" nur noch in Fetzen herabhängt oder Moos auf dem Rücken wächst... Da mache ich mir aber beim Djurs weniger sorgen.

Mit inzwischen für mich 3 neuen Bahnen wird ein erneuter Besuch langsam Pflicht.
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.723
Da kann ich Domi nur zustimmen. Richtig richtig schön geworden. Dinos gehen ja bekanntlich immer, da hat sich Djurs also echt einen schönen Bereich gegönnt.
Hilft ja nix, da muss man wieder hin.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.557
Danke für die Eindrücke app:-)

Ich bin in knapp einem Monat auch vor Ort und werde mir das ganze auch mal ansehen. Auch für mich gibt es dort mittlerweile drei neue Bahnen 😮

Der Park hat ein offizielles Video der Dine Expedition geteilt:

Auch vom Powered Coaster gibt es schon Onrideaufnahmen:

Wirkt etwas langsam auf dem Video, zumindest in der zweiten Runde hätten sie nochmal etwas mehr Gas geben können. Mal sehen wie sich das dann vor Ort anfühlt. Wie fandest du die Fahrt @charlie2015?
 

arpi

Airtime König
Mitglied seit
2013
Beiträge
496
Ich war ebenfalls am Samstag, den 30. April, zur Saisoneröffnung des Parks und Freigabe des neuen Bereichs inklusive der beiden Neuheiten im "Djurs Sommerland".
Seit meinem letzten Besuch 2013 gab es vier neue Counts und der Park hat sich an vielen Ecken positiv weiterentwickelt. War ein sehr schöner Tag bei tollem Wetter und erstaunlich hohem Besucherandrang. Mein heimlicher Favorit ist der Intamin Gyro Swing "Tigeren".

Der neue Bereich ist sehr schön geworden und wurde vom Publikum in allen Altersklassen sehr gut angenommen.

Mein Fazit:

PRO:
- Thematisierung im gesamten Bereich und an/in den beiden Attraktionen sehr gut.
- Dinosaurier sehr zahlreich, sehen gut aus, viele bewegen sich.
- Spielbereich sehr groß und mit vielen Aktivitäten ausgestattet.
- Wartezeitenanzeigen an den beiden Fahrgeschäften stimmten halbwegs (in der App wiederum nicht, was aber auch für viele andere Fahrgeschäfte zutraf).
- Der "T-Rex Family Coaster" fährt sich sehr angenehm (keine Schläge in der Schiene, kein Ruckeln beim Beschleunigen und Abbremsen).
- Die Schienenfarbe passt meiner Meinung nach gut zum Thema.
- Onboardsound vorhanden und gut hörbar.
- Die Bahn fährt 2 Runden.
- Die Fahrt der "Dino Expedition" ist relativ lang und es gibt jede Menge zu sehen, was zu Wiederholungsfahrten einlädt.
- Es gibt Innenbereiche mit guten Effekten.
- Die Fahrzeuge sind relativ geräumig und bequem, auch für Erwachsene.
- Es gibt einen Souvenirshop und Sitzgelegenheiten.
- Die Mitarbeiter sind mit passender Kleidung ausgestattet.
- Es gibt Onride-Fotos.

KONTRA:
- Die Abfertigungsgeschwindigkeit bei den beiden Neuheiten (allerdings auch bei vielen anderen Attraktionen im Park, denn man schafft es z.B. kaum einen Zug bei Achterbahnen abzufertigen bevor der nächste in die Schlußbremse fährt und warten muss) bietet Luft nach oben. Zumindest beim Powered Coaster spielte aber auch die Technik noch nicht 100% mit, denn sowohl bei den beiden Zügen vor uns, die ich aus dem Wartebereich sehen konnte, als auch bei unserer Fahrt wurden die Bügel mehrmals wieder geöffnet und überprüft bis eine Freigabe erfolgen konnte.
- Bei der zweiten Runde hätte ich mir eine größere Geschwindigkeitssteigerung erhofft. Wenn überhaupt ist die Maximalgeschwindigkeit nur sehr wenig erhöht gegenüber der ersten Runde.
- Während der Fahrt im Powered Coaster, der größtenteils hohe Stützen besitzt, sieht es außerhalb des Bereichs stellenweise noch nach Baustelle aus. Da hoffe ich, das man das im Laufe der Zeit so gestaltet, das der Unterschied zum Themenbereich nicht mehr so groß/klar erkennbar ist.
- Die Lautsprecher bei den Dinos und auch im übrigen Themenbereich, die offen sichtbar sind, stören etwas die ansonsten gute Thematisierung. Die sollte man noch irgendwie "verstecken", so dass diese nicht mehr sofort ins Auge fallen. Möglichkeiten, die als Felsen, Dinoeier oder Expeditionskisten zu "tarnen" gibt es denke ich genug. Selbiges gilt auch für die Steuerungskästen und Kabel/Schläuche von/zu den Animatronics, die teilweise auch offen da stehen bzw. verlegt sind.
- Aktuell gibt es im gesamten Themenbereich, bei den Sitzmöglichkeiten und in den Warteschlangen wenig Sonnenschutz. Gerade für heiße/sonnige Tage sollte man da noch mal nacharbeiten und Dächer/Sonnensegel installieren.

Ohne Bewertung ist aktuell die Vegetation/Bepflanzung. Sie ist vorhanden, benötigt aber noch ein paar Jahre zum Wachsen, so dass man einerseits im Bereich etwas Schatten hat an heißen/sonnigen Tagen, aber hauptsächlich in den Attraktionen um etwas Urzeit-Feeling und Sichtschutz zu erhalten, so dass es nicht alles so "offen" wirkt.

Hier noch ein paar Aufnahmen von mir aus dem Bereich:
IMG_9773a.jpg
IMG_9765a.jpg
IMG_9764a.jpg
IMG_9779a.jpg
IMG_9771a.jpg
IMG_9770a.jpg
IMG_9762a.jpg
IMG_9812a.jpg
IMG_9806a.jpg
IMG_9823a.jpg
IMG_9758a.jpg
IMG_9775a.jpg
IMG_9760a.jpg
IMG_9767a.jpg
IMG_9789a.jpg
IMG_9794a.jpg
IMG_9784a.jpg
IMG_9754a.jpg
IMG_9818a.jpg
IMG_9790a.jpg
IMG_9800a.jpg
IMG_9816a.jpg
IMG_9808a.jpg
IMG_9792a.jpg
IMG_9802a.jpg
IMG_9804a.jpg
IMG_9787a.jpg
IMG_9785a.jpg
IMG_9801a.jpg
IMG_9820a.jpg
IMG_9826a.jpg
IMG_9782a.jpg
IMG_9756a.jpg
IMG_9793a.jpg
IMG_9777a.jpg
 

Epandi

Stammgast
Mitglied seit
2021
Beiträge
100
Auf unserer Dänemark Tour konnten wir den neuen Themenbereich, mit seinem ganzen Attraktionen entdecken und bewundern.

Ich persönlich finde dem neuen Bereich sehr gelungen und eine tolle Bereicherung für den Park.

Der T-Rex coaster macht viel Spaß, man wird vielleicht auch von der ein oder anderen Fahrt von einem Dino mit Wasser nass gespritzt.
:P


Das Highlight des Bereiches ist für mich die Dino Expedition (Jeep Safari) sehr toll Thematisiert, sehr lange Fahrt, mit Onbord Sound und einen Darkride Part, der Richtig toll aussieht. Als Andenken hat man hier noch dir Große King Kong Animatronik eingebaut die zuvor bei der Afrika Floßfahrt eingesetzt wurde.

Auch die ganzen Animatroniks haben eine Tolle Bewegung und sehen verblüffend echt aus, nur einen minus Punkt habe ich und zwar die Großen Weißen/Schwarzen Lautsprecher unter den Dinos hätte man besser verstecken können und nicht so offensichtlich hin zu stellen.
;)


Ein perfekter schöner Themenbereich ist das Dinoland geworden.

20220808_111801.jpg
20220808_111805.jpg
20220808_111833.jpg
20220808_111843.jpg
20220808_111905.jpg
20220808_112006.jpg
20220808_112123.jpg
20220808_112154.jpg
 
Oben