• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2026 Neuheit: Powersplash? (Mack Rides) @ Freizeitpark Plohn?

Adler

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
73
Es wurden weitere Fahrgeschäfte zum Vorbescheid eingereicht...

Screenshot_20230228-143340_Drive.jpg
 

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.735
Sind das Alternativvorschläge? Zwei Wasserattraktionen und zwei Freifallattraktionen parallel bauen? Klingt ungewöhnlich.
 

Adler

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
73
Ich kenn mich da jetzt nicht so aus, aber soweit ich das jetzt verfolgt habe, wurden alle Vorentscheide bisher auch umgesetzt. Sind ja auch alle bereits mit genauen Standorten verplant. Kann ja auch ein 3 bis 4 Jahresplan sein.
 

Epandi

Stammgast
Mitglied seit
2021
Beiträge
241
Wow, also wenn da ein Mack Power Splash kommt, dann Hut ab. Ich könnte mir schon vorstellen das es von Mack ist, da Plohn schon einige Attraktionen von Mack hat.
Ich denke das man die Attraktionen schon für mehrere Jahre geplant hat und nicht alle in einem Jahr.
 

Volker

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
1.071
Ich kenn mich da jetzt nicht so aus, aber soweit ich das jetzt verfolgt habe, wurden alle Vorentscheide bisher auch umgesetzt. Sind ja auch alle bereits mit genauen Standorten verplant. Kann ja auch ein 3 bis 4 Jahresplan sein.

Ein Vorbescheid dient dem Bauherren dazu, schon vor Baubeginn zu prüfen, ob das eigentliche Bauvorhaben genehmigungsfähig ist. Das kann viel Geld sparen. Die hier einschlägige sächsische Bauordnung führt in § 75 u.a. dazu aus: „Vor Einreichung des Bauantrags ist auf Antrag des Bauherrn zu einzelnen Fragen des Bauvorhabens ein Vorbescheid zu erteilen. Der Vorbescheid gilt drei Jahre; die Einlegung eines Rechtsbehelfs eines Dritten hemmt den Lauf der Frist bis zur Unanfechtbarkeit des Vorbescheids. Die Frist kann auf schriftlichen Antrag jeweils bis zu einem Jahr verlängert werden.“

Folglich muss dem Vorbescheid nicht zwingend ein Bauantrag folgen. Vielleicht prüft der Park auch ab, welches Fahrgeschäft genehmigungsfähig ist oder zu welchen Bedingungen (das käme der Frage von @sven entgegen).
 

Adler

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
73
Wir werden sehen, was letztendlich kommt (oder vllt doch alles, man weiß es nicht). Ich bin von allen Vorschlägen begeistert und d finde, es bringt den Park definitiv weiter.
 

Adler

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
73
Sieht ja so bisschen nach neuen Themenbereich aus.. oder Aufwertung des japanischen Bereichs..
 

friedelriedel

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
180
Das schöne ist ja, dass man sich in Plohn Gedanken macht und ein breites Portfolio an Attraktionen für die ganze Familie bieten möchte. Ich denke bei den Bauvoranfragen wird auch schon auf längere Sicht gedacht. Bin natürlich gespannt, ob der nächste Auftrag wieder in den Schwarzwald geht - begrüßen würde ich es.
 

Chris B.

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
2.674
Bin mal gespannt, wie die kommende Neuheit integriert wird. In den letzten 10 Jahren hat man ja sehr hohen Wert auf Thematisierung gelegt.

Wenn man sich z.B. die bisherigen Powersplash‘s scheint es ja nunmal eher schwierig, da ein passendes Theming zu finden.

Ich denke aber, man wird in Plohn einen guten Weg finden. (y)
 

Peppy

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
704
Einen Power Splash wäre natürlich absolut genial. Macht so richtig Bock. Wobei das Walibi Belgien für mich näher liegt als Plohn. Aber wäre schon cool so ein Teil bei uns in Deutschland zu haben.
 

Ingo

Stammgast
Mitglied seit
2020
Beiträge
459
Ein Power Splash würde Plohn extrem weit nach vorne katapultieren, nur zu.
 
Oben