• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Allgemeine Disneynews

parkfan46

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
451
Auf der D23 Expo in Anaheim, dem größten Disney Fan-Event, findet am Sonntag, 11.09. um 10.30 Uhr die Veranstaltung zu den Disney-Parks statt. Dort werden traditionell viele Informationen zu Neuigkeiten, Veränderungen und zukünftigen Planungen in den Parks weltweit bekannt gegeben.


Anhang anzeigen 1275674Quelle
Vielleicht wird ja bestätigt das ein Star Wars-Bereich im DLP weiterhin geplant ist und auch gebaut wird.
 

Volker

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
494
Wer schon immer mal alle Disneyparks weltweit in 24 Tagen mit einer umgebauten Boing 757 mit VIP-Ausstattung und mit superexklusivem Programm (u.a. zahlreiche Backstage-Führungen, Besuch der Skywalker Ranch) besuchen wollte, ist hier richtig. Ach so: das Ganze ist ab (!) 109.995 $ zu haben :ROFLMAO:.
 

Volker

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
494
Disney hat eine Baugenehmigung für die Erweiterung des Polynesian Village Ressorts um ein modernes Gebäude für den Vacation Club, Pools und Parkplätze erhalten. Eine eigene Monorail-Station ist wohl nicht vorgesehen.

Das Spirit of Aloha-Gebäude muss der Erweiterung weichen:

1655234544093.png


1655234697137.png


Quelle
 

parkfan46

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
451
Wer schon immer mal alle Disneyparks weltweit in 24 Tagen mit einer umgebauten Boing 757 mit VIP-Ausstattung und mit superexklusivem Programm (u.a. zahlreiche Backstage-Führungen, Besuch der Skywalker Ranch) besuchen wollte, ist hier richtig. Ach so: das Ganze ist ab (!) 109.995 $ zu haben :ROFLMAO:.
Hmm, das liegt ein wenig über meinen Budget. Bei 100.000 Dollar hätte ich es mir noch mal überlegt, aber bei 109.995 Dollar nee, das ist mir dann doch zu teuer. lach:-)
 

SethAC

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
76
Wer schon immer mal alle Disneyparks weltweit in 24 Tagen mit einer umgebauten Boing 757 mit VIP-Ausstattung und mit superexklusivem Programm (u.a. zahlreiche Backstage-Führungen, Besuch der Skywalker Ranch) besuchen wollte, ist hier richtig. Ach so: das Ganze ist ab (!) 109.995 $ zu haben :ROFLMAO:.

@therealcoasterkid

Hast du nicht noch irgendwo Geld übrig oder versteckt? Das klingt doch nach einer tollen Tour. :ROFLMAO:

Aber im ernst, irre Sache.
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.593
Wer schon immer mal alle Disneyparks weltweit in 24 Tagen mit einer umgebauten Boing 757 mit VIP-Ausstattung und mit superexklusivem Programm (u.a. zahlreiche Backstage-Führungen, Besuch der Skywalker Ranch) besuchen wollte, ist hier richtig. Ach so: das Ganze ist ab (!) 109.995 $ zu haben :ROFLMAO:.
Also mal davon abgesehen, das die Summe auf den ersten Blick echt hart zu lesen ist und man da zweimal hinschauen muss...

Wenn man sich das Gebotene echt mal ganz in Ruhe durchliest, meine Herren, da wird schon echt etwas geboten (und ich bin erst an Tag 12 angekommen). Ich bin ja oftmals jemand der sich mit dem Preis-/Leistungsverhältnis auseinander setzt bevor er anfängt zu meckert etc. Von daher, ja klar, es ist viel Geld aber ich denke preislich ist das Ganze schon in Ordnung (Die Flüge alleine in solch einem Jet, die VIP-Touren usw.).

Ich denke für 99,99% der hier Angemeldeten wird das wohl unerschwinglich sein (inkl. mir). Wenn ich das nötige Kleingeld jedoch hätte, ich würde das Ding sofort buchen. Was da an Exklusivität geboten wird, das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Nun ja, Träumen darf man ja noch.
 

parkfan46

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
451
Also mal davon abgesehen, das die Summe auf den ersten Blick echt hart zu lesen ist und man da zweimal hinschauen muss...

Wenn man sich das Gebotene echt mal ganz in Ruhe durchliest, meine Herren, da wird schon echt etwas geboten (und ich bin erst an Tag 12 angekommen). Ich bin ja oftmals jemand der sich mit dem Preis-/Leistungsverhältnis auseinander setzt bevor er anfängt zu meckert etc. Von daher, ja klar, es ist viel Geld aber ich denke preislich ist das Ganze schon in Ordnung (Die Flüge alleine in solch einem Jet, die VIP-Touren usw.).

Ich denke für 99,99% der hier Angemeldeten wird das wohl unerschwinglich sein (inkl. mir). Wenn ich das nötige Kleingeld jedoch hätte, ich würde das Ding sofort buchen. Was da an Exklusivität geboten wird, das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen. Nun ja, Träumen darf man ja noch.
Du kannst ja schon mal anfangen zu sparen. Klar, ist das bei dem Preis sehr exklusiv. Da wird es auch nur die besten Hotels geben. Kann man auch erwarten bei dem Preis.
 

Volker

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
494
Disney hat ein Patent für einen "Sherpa-Roboter" angemeldet. Es handelt sich dabei wohl um ein mobiles Schließfach (aktuell gibt es in den Parks stationäre Schließfächer am Eingang), das zur Navigation u.a. mit einer Kamera ausgestattet ist und mit einer App an den aktuellen Standort beordert werden kann. Für Menschen die nichts mit sich herumschleppen wollen und/oder mit viel Gepäck ist das sicher interessant (ich denke noch mit Grausen an die Berge von Klamotten, Windeln, Spielzeug und sonstigem Krimskrams den wir dabei hatten, als unsere Kinder noch klein waren...).
Bitte lasst ihn wie Wall-E aussehen rock2:-)

Quelle via Quelle
 

parkfan46

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
451
Disney hat ein Patent für einen "Sherpa-Roboter" angemeldet. Es handelt sich dabei wohl um ein mobiles Schließfach (aktuell gibt es in den Parks stationäre Schließfächer am Eingang), das zur Navigation u.a. mit einer Kamera ausgestattet ist und mit einer App an den aktuellen Standort beordert werden kann. Für Menschen die nichts mit sich herumschleppen wollen und/oder mit viel Gepäck ist das sicher interessant (ich denke noch mit Grausen an die Berge von Klamotten, Windeln, Spielzeug und sonstigem Krimskrams den wir dabei hatten, als unsere Kinder noch klein waren...).
Bitte lasst ihn wie Wall-E aussehen rock2:-)

Quelle via Quelle
Oder wie R2D2
 

Volker

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
494
Wer schon immer mal alle Disneyparks weltweit in 24 Tagen mit einer umgebauten Boing 757 mit VIP-Ausstattung und mit superexklusivem Programm (u.a. zahlreiche Backstage-Führungen, Besuch der Skywalker Ranch) besuchen wollte, ist hier richtig. Ach so: das Ganze ist ab (!) 109.995 $ zu haben :ROFLMAO:.

So ein Ärger: die Tour ist schon ausverkauft, drei Tage bevor sie in den allgemeinen Verkauf gegangen wäre (der Vorverkauf lief seit 20.06.). Ein Trost für alle, die schon gespart haben: man kann sich auf eine Warteliste setzen lassen. :cool:

Quelle
 

Volker

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
494
Brightline, das Unternehmen, das die Hochgeschwindigkeitsstrecke vom Miami zum Flughafen Orlando baut, hat bestätigt, dass sich Disney von den Plänen, an der Erweiterungsstrecke vom Flughafen Orlando nach Tampa einen eigenen Bahnhof bei Disney Springs zu bauen, zurückgezogen hat. Brightline beabsichtigt aber wohl einen Bahnhof in der Nähe von WDW, aber nicht auf Disney-Gelände zu errichten.

Hintergrund der Entscheidung von Disney scheint zu sein, dass ‎Lobbys in der Stadt, darunter Wirtschaftsverbände entlang des International Drive und Verantwortliche des Universal Orlando Resort, auf eine Station entlang des Touristenkorridors am Orange County Convention Center, nicht weit weg vom neuen Epic Universe Park und auch Seaworld gedrängt haben, bevor der Zug weiter nach Disney Springs gefahren wäre.

Das wird wohl noch ein paar Jährchen dauern, bis da irgendein Zug fährt.

Quelle
Quelle
 

LukiLu

First Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
16
Muss man da die genauen Beweggründe von Disney verstehen? Ich weiß recht wenig, was in Sachen Brightline alles gesprochen und verhandelt wird, aber am Ende zu riskieren, dass Universal direkten Bahnanschluss hat und WDW womöglich nicht, kann doch nicht im Interesse des Unternehmens sein. :unsure:
 
Oben