• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Erweiterungsfläche für Djurs Sommerland genehmigt (Resort/eigenes Hotel?)

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.030
Die Erweiterungspläne des Parks (für u.a. ein Hotel und einen Campingplatz) wurden überarbeitet und nach einer Beschwerde genehmigt.

Übersichtsplan:
IMG_20230204_145549.png


Laut der Genehmigung des Bebauungsplans arbeitet Djurs Sommerland nun mit einem niederländischen Unternehmen zusammen, um einen Plan für das, was gebaut werden soll, zu erstellen. Einige Dinge sind festgelegt, unter anderem, dass der künftige Ferienpark mit einer schützenden Bepflanzung umgeben sein muss. Der neue Bebauungsplan sieht bis zu 33.000 Quadratmeter Grundfläche, 450 Hoteleinheiten und 300 Campingeinheiten vor. Es ist jedoch nur der Rahmen, es ist nicht sicher, ob das endgültige Projekt bis an den Rand des Bebauungsplans reichen wird, betont Direktor Henrik B. Nielsen. - Wir halten uns die Optionen offen. Wir schauen uns an, wie groß die Nachfrage nach Übernachtungsmöglichkeiten in der Nähe des Parks ist und wie es für Djurs Sommerland optimal sein wird, sich dem anzunähern. - Wir werden sicher nicht alles auf einmal bauen - das wäre weder möglich noch sinnvoll. Es wird in mehreren Phasen geschehen, sagt er. Henrik B. Nielsen kann noch nicht sagen, wann sie mit der Fertigstellung des ersten Teils des Projekts rechnen.

Vielleicht kommt auf der Fläche dann ja auch die Holzachterbahn über die vor zwei Jahren schon spekuliert wurde:

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.030
Ich habe einen interessanten Beitrag dazu bei Coaster Force entdeckt!

STMOE @ Coasterforce schrieb:
In addition a local media has written that there are apparently plans for a brand new holiday park on Djursland where the sommerland is located. Here, a large European investor should be ready to invest billions (DKK) in the project, which is to be built in sustainable and nature-friendly materials between Djurs Sommerland and Lübker Golf & Spa Resort called 'The heart of djursland'. The latter two are the ones pushing the project.

289e773c-6c40-451a-8809-2aba77fc4e72_112_90_0_0_4032_3024_1440_1080_98797885.jpg


Part of the plan is a sketch for a holiday park close to Djurs Sommerland, which will provide space for more overnight guests. A sustainable solution is planned here, where the trail system and new construction will take nature and landscape into account. The central area in the development plan is located in Syddjurs Municipality between Djurs Sommerland and Lübker Golf and Spa Resort. It is laid out as a framework in the municipal plan for recreational purposes. Among other things, accommodation, a playground, a water park and restaurants can be established here.

If these plans are going through could this move the former plans for an indoor water park in Djurs sommerland to this project and maybe even remove the water park? And will this make changes to the accommodation facility formerly planned in Djurs summerland itself?

Quelle
 
Oben