• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Freizeitpark-Eignung bei Übergewicht

Pinkcoaster

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
12
Huhu, gibts Erfahrungen vom Lego Land? gibt es dort für den Wingcoaster auch größere Sitze?
 

Coaster_fan97

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
21
Ich bin der Meinung die waren damals in Planung aber jedoch wurde es glaube ich nicht umgesetzt da sich die Achterbahn ja eh mehr auf die kleineren Gäste bezieht😉
 

Salto19

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
916
Der Wingcoaster im Legoland hat keine Bigboy Seats da man dafür zu viel Personal braucht
 

Sylpru69

Re-Rider
Mitglied seit
2021
Beiträge
89
Bei den Bigboy Seats im Fenix oder Flug der Dämonen ist auch nur ein Operator pro Seite.
Warum sollte man dort mehr Personal brauchen?:unsure:
 

Salto19

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
916
Weil Big Boy Seats ab 1,30 m freigegeben sind und die normalen sitze ab 1,20 m und ein Mitarbeiter nicht immer jede Größe kontrollieren und abfertigen kann. Das geht auf die Kapazität der Bahn und mit denn normalen Sitzen muss du nur abfertigen. Bei wenig Andrang geht das vielleicht mit einem Operator pro Seite aber es gibt immer Diskussionen wegen denn größen. Und Merlin hat für sich entschieden das sie die Big Boys nicht anbieten und dadurch die Kapazität steigern wollen und die Kundenzufriedenheit zu steigern. Denn die Menschen die Big Boys brauchen leider ein sehr kleinen Bruchteil des Publikums aus machen hat man sich so entschieden.
 

Elli-Fee

First Rider
Mitglied seit
2023
Beiträge
1
Hallo Zusammen,
wir fahren nächste Woche ins Phantasialand. Ich hab nur die letzten 10 Seiten durchgewühlt und da leider nichts über "FLY" gefunden und die Suche hilft mir nicht weiter.
Auch bei den anderen Bahnen würde mich interessieren, wie es aussieht.
Ich, weiblich, bin 180 mit 130 kg und habe das meiste um die Hüften, verhältnismäßig wenig an Brust und Beinen. Ich trage ca eine Damengröße 54.
Meint ihr, ich hab ne Chance, dass ich (fast) überall mitfahren kann?
Ich fahre mit Arbeitskollegen und es wäre sooooo unendlich peinlich, wenn ich irgendwo wieder rumdrehen müsste.
Danke für eure Kommentare
 

Sylpru69

Re-Rider
Mitglied seit
2021
Beiträge
89
Ich bin weiblich,175cm,118kg,Hosengröße 52.
FLY ist bei mir sehr knapp,es muss ordentlich nachgedrückt werden,habe aber auch eine große Oberweite. Das klappt bei erfahrenen männlichen Ride Operators sehr gut,bei den weiblichen,die meinen,es muss mit Schwung gemacht werden,weniger.

Jede andere Bahn ist kein Problem. Chiapas ist sehr eng und das Aussteigen tricky. Mystery Castle fahren wir nicht,soll aber in meiner Größe nicht gehen.
 

vesal

Stammgast
Mitglied seit
2019
Beiträge
227
Ich bin weiblich,175cm,118kg,Hosengröße 52.
FLY ist bei mir sehr knapp,es muss ordentlich nachgedrückt werden,habe aber auch eine große Oberweite. Das klappt bei erfahrenen männlichen Ride Operators sehr gut,bei den weiblichen,die meinen,es muss mit Schwung gemacht werden,weniger.

Jede andere Bahn ist kein Problem. Chiapas ist sehr eng und das Aussteigen tricky. Mystery Castle fahren wir nicht,soll aber in meiner Größe nicht gehen.
mystery castle vermeiden, und bei black mamba reihen 4 oder 5 big boy seats mit 2 gurten unten
 

André B

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
349
Hat jemand die Erfahrung gemacht in universal Studios Orlando, wie so da die Sitze sind.
 

Sylpru69

Re-Rider
Mitglied seit
2021
Beiträge
89
Bei Universal hab ich überall reingepasst.
Bei Hagrids musste ich unter den Augen eines Operators in einen Probesitz.( Ganz toll,wenn man bis dahin schon über 1 Stunde gewartet hat)
Und selbst zudrücken. Das war ein bisschen tricky,hat aber ganz knapp geklappt.
 

André B

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
349
Bei Universal hab ich überall reingepasst.
Bei Hagrids musste ich unter den Augen eines Operators in einen Probesitz.( Ganz toll,wenn man bis dahin schon über 1 Stunde gewartet hat)
Und selbst zudrücken. Das war ein bisschen tricky,hat aber ganz knapp geklappt.
Heist das die drücken nicht zu, die müssen doch nach drücken. Selbst in Polen drücken die nach.
 

Evii

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
355
Heist das die drücken nicht zu, die müssen doch nach drücken. Selbst in Polen drücken die nach.
Das machen die in Amerika nur ganz selten, bei den meisten Bahnen muss man selber zu dücken und wenns nicht geht dann nicht...
 

André B

Airtime König
Mitglied seit
2012
Beiträge
349
Das machen die in Amerika nur ganz selten, bei den meisten Bahnen muss man selber zu dücken und wenns nicht geht dann nicht...
:0,
Omg, ok… da werde ich wohl einige lost counts dann haben. Weist man warum die nicht Nachdrücken…. Ich dachte wäre Gang und gebe das die es machen… was ist wenn man die höflich fragt. Ich muss gestehen bei fly oder Tarim… Würde man da nicht Nachdrücken könnte ich ja garnix fahren im diese Sinne.
 

Travis

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
270
In dem USA wird in der Regel nie nachgedrückt, da haben die Ride OP‘s auch strikte Anweisungen. Man will vermeiden dass jemand den Park verklagt, weil jemand durchs nachdrücken verletzt wurde.
 
Oben