Gemini (Cedar Point)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Einsteigen bitte: Fridolins verrückter Zauberexpress ist eröffnet

Im familiengeführten Freizeitpark Fantasiana im österreichischen Straßwalchen wird es magisch: Hier entstanden in den letzten Monaten ein neuer Themenbereich sowie ein Multi-Launch-Coaster! Wir waren für euch bei der offiziellen Presseeröffnung dabei.

titelbild fridolins verrueckter zauber express

 

Nach einer langen und ungewissen Coronaphase öffnete das Fantasiana am gestrigen Tag für viele Ehrengäste den neuen Themenbereich. Sichtlich stolz führte man die Gäste an einem launigen Abend durch die Entstehungsgeschichte des großen Projekts. Schon da wurde klar, wie viel Herzblut hier hinein gesteckt wurde. 

Um 22 Uhr war es dann soweit, das rote Band zur neuen magischen Themenwelt wurde durchschnitten. Man betritt das kleine magische Dorf mit netten Häuschen, einem verwunschenen Dorfplatz und einem schön gestalteten Gastronomiebereich. Man fühlt sich gleich heimelig und wohl in dieser Ecke des Parks. Neben dem Indoor Spielebereich mit optisch glänzender Drehrutsche ist die Hauptattraktion natürlich die Multi-Launch-Achterbahn Fridolins verrückter Zauberexpress. Schon beim Betreten der kurzen Warteschlange sieht man viele schön angelegte Elemente der Bahn, wie das Headchopperelement oder die Streckenführung durch das steinige Flussbett mit Wasserfall.

 

Der Abend begann mit vielen Reden der Projektbeteiligten

fridolins verrueckter zauber express rede

Durchschneiden des roten Bandes

fridolins verrueckter zauber express rotes band

 

Technische Fakten

Österreichs erstem Launch-Coaster wurden gleich fünf Abschüsse spendiert. Ganz im Gegensatz zu vielen Launchcoastern auf dieser Welt ist die Achterbahn aber vollkommen familienfreundlich und bereits ab 90 cm Körpergröße freigegeben (Novum für so einen Coaster). Somit reiht sie sich perfekt in das Portfolio des Fantasiana Erlebnisparks ein. Das Layout der Fahrt stammt direkt aus den eigenen Reihen und wurde von ART-Engineering umgesetzt. Bei einer Höhe von bis zu zwölf Metern werden in der Spitze 60 km/h erreicht. 

 

Gestaltung+Themenbereich

Eingebettet in einen neuen Themenbereich (Das Magische Dorf) schickt uns Parkmaskottchen Fridolin auf eine wilde Reise mit einem verzauberten Zug. Auf rund 5000m² entstanden Gastronomie, ein Shop sowie viele magische Details und Überraschungen. Hierfür wird auch technisch einiges aufgefahren: Eine große Photovoltaikanlage zur Unterstützung der Energieversorgung, ein intelligentes Steuerungssystem für Beleuchtung und Effekte sowie ein Audio-Surround-System wurden installiert. Musikalisch wird der gesamte Themenbereich durch einen Soundtrack von der Edelschmiede IMAscore abgerundet. Somit könnt ihr den neuen Bereich mit allen Sinnen erleben.

 

Bilder vom Themenbereich "Das Magische Dorf" mit Gastronomie 

fridolins verrueckter zauber express zauberdorf

fridolins verrueckter zauber express gastro 1

fridolins verrueckter zauber express themenbereich 1

fridolins verrueckter zauber express themenbereich 2

fridolins verrueckter zauber express gastro 2

 

Am Premierenabend haben wir den Bereich mit schöner Abendbeleuchtung erlebt. Auch normale Parkbesucher werden dies mehrfach im Jahr an speziellen Events bestaunen können. Sogar mit Feuerwerk und aufwendiger Abendshow. Licht, Ton, Musik, Theming, Attraktion, Gastronomie, Merchandise - einfach alles stimmig und bis ins Detail durchdacht.

 

Bilder aus der Station der Bahn

fridolins verrueckter zauber express erste fahrt

fridolins verrueckter zauber express zug in station

fridolins verrueckter zauber express station lichteffekte

Fahrablauf

Kaum hat man in den Sitzen Platz genommen, begrüßt einen auch schon die Stimme von Fridolin. Die Station wird magisch illuminiert und los geht die Fahrt auf dem fünffach Multilauncher. Die abwechslungsreiche Strecke bietet Fahrspaß pur, ist dabei immer familientauglich, jedoch nie langweilig. Enge, geschmeidige Kurven, zweiter Launch auf der Strecke, gute Geschwindigkeit, Near Miss Element, tolle Szenerie und ein kraftvoller Turn. Und das Ganze dann gleich nochmal. So spaßig kann ein Familiencoaster sein. Beim Verlassen der Attraktion geht es noch durch einen schön gestalteten kleinen Store, der neben Onride Fotos auch Jelly Beans und diverse urige Souvenirs anbietet - unter anderem auch selbst gebrautes Bier.

 

Bilder des Streckenverlaufs

fridolins verrueckter zauber express 1

fridolins verrueckter zauber express wassereffekte

fridolins verrueckter zauber express 8

fridolins verrueckter zauber express 2

fridolins verrueckter zauber express headchopper

fridolins verrueckter zauber express 3

fridolins verrueckter zauber express 4

fridolins verrueckter zauber express 5

fridolins verrueckter zauber express einfahrt launch 2

fridolins verrueckter zauber express 7

fridolins verrueckter zauber express launch 2

fridolins verrueckter zauber express 6

fridolins verrueckter zauber express finale 

Der Shop der Bahn

fridolins verrueckter zauber express shop

fridolins verrueckter zauber express jelly beans

 

Bilder des abendlichen Feuerwerks

 fridolins verrueckter zauber express abendshow

fridolins verrueckter zauber express abendshow 2


Video vom Premierenabend mit vielen Eindrücken und Interviews:


Fazit

Am Ende bleibt festzuhalten, dass dem Fantasiana ein echtes Freizeitpark Schmankerl gelungen ist. Abseits der großen Freizeitparkplayer gibt es wohl keinen Park, der eine Familienachterbahn schöner präsentiert, als das hier in Straßwalchen gemacht wurde.

Wir können nur den Hut ziehen vor dem Mut, gerade in dieser Krise auf mehr zu setzen als nur eine schnöde neue Attraktion, sondern eine kleine in sich geschlossene Themenwelt anzubieten, wo man gerne mal länger als nur eine Acherbahnrunde verweilen will.

Was sagt ihr zu dem neuen Themenbereich samt Achterbahn? Spürt ihr schon die Magie?

Viele Baubilder, Infos und Diskussionen findet ihr auch in unserem Thread.

Tags: Neuheit, 2021, Österreich, Fantasiana

Im Forum kommentieren

doCoaster

doCoaster

Wow, das Ganze ist absolut gelungen! Ich hatte ja das Vergnügen zweimal die Baustelle zu besichtigen, wo es schon sehr vielversprechend aussah. Das Endergebnis sieht nun wirklich super aus. Freue mich schon drauf, den Bereich in Echt zu sehen. Für den Park ist es in jedem Fall eine absolute Bereicherung!
Bussibär

Bussibär

Da zieht es uns doch gleich hin . Hat jemand Erfahrung wie volles da in den Ferien ist. Hatten überlegt gleich nächstes Wochenende zu fahren, aber vor Ort sind schon Ferien.
Im Forum kommentieren

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.