X-Flight (Six Flags Great America)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Freizeitparks auf dem Handy




Jeder von euch hat sicherlich schonmal Roller Coaster Tycoon gespielt. Dieser Klassiker unter den Computerspielen ist einer breiten Masse bekannt und in seiner Form vom Spielspaß her bis heute unantastbar.
Doch in diesem Artikel soll es um ein anderes Medium als den Computer gehen: Das Smartphone. Wir stellen euch in diesem Artikel diverse Smartphone-Anwendungen mit Freizeitpark-Bezug vor, sowohl sinnvolle Programme als auch Spiele.

Europa-Park Guide


Inzwischen bieten einige Großparks eine eigene App an. Diese sind meist ähnlich aufgebaut und versorgen den Besucher mit vielen Informationen, wie zum Beispiel Showzeiten, News, Parkplan, Attraktionslisten und vielem mehr. Solch eine App kann sich während eines Parkbesuchs desöfteren auszahlen, besonders für Erstbesucher.


Sehr gut gelungen ist der „Europa-Park Guide“ (iOS/Android). Die App ist sehr einfach aufgebaut und bietet neben den Standart-Features zwei besondere Funktionen. Zum einen lässt sich mit der App eine Eintrittskarte für den Park direkt auf das mobile Gerät laden, wodurch man in der Hochsaison langen Schlangen an den Tageskassen entgehen kann. Außerdem kann der Benutzer die Wartezeiten von sämtlichen Attraktionen einsehen. Die App lohnt sich durch diese Funktion selbst für Stammbesucher und ist für einen Park mit solch langen Wegstrecken geradezu prädestiniert, um gezielt und sinnvoll Attraktionen anzusteuern.
Die Wartezeiten können nur angezeigt werden, wenn sich der Benutzer bei der Verwendung auf dem Parkgelände befindet.





Wie bereits erwähnt, gibt es neben dem Europa-Park noch weitere deutsche Parks mit einer eigenen App, z.B.:








InPark


Eine App namens „InPark“ (iOS) dient ebenfalls einem möglichst angenehmen Parkbesuch. Diese Anwendung wurde, im Gegensatz zu den oben genannten, unabhängig von Parks entwickelt. Vorteil dieser App ist, dass gleich mehrere internationale Top-Parks enthalten sind.
Ein sogenanntes „Killer-Feature“ ist auch in diesem Fall die Wartezeitenanzeige, welche natürlich für mehrere Parks verfügbar ist. Die aktuellen Wartezeiten werden aber nicht vom Park selbst auf das Smartphone gebracht, sondern von den „InPark“-Nutzern ständig aktualisiert. Dieses Prinzip hört sich in der Theorie schwierig an, funktioniert in der Praxis aber erstaunlich gut und liefert ziemlich aktuelle Wartezeiten.

Wartezeiten am 06.03. im Efteling:



3D Rollercoaster Rush


Neben sinnvollen Apps findet man auch allerlei Spielereien rund um Achterbahnen für sein Smartphone. Eine davon nennt sich „3D Rollercoaster Rush“ (iOS / Android) und ist in verschiedenen Versionen erhältlich, z.B. New York, Jurassic und Wild West. In jeder Version steht eine große Zahl an Strecken zur Verfügung. Ziel des Spiels ist es, die Fahrt für die kleinen Mitfahrer durch Änderung der Geschwindigkeit so interessant wie möglich zu gestalten. Wenn man das Maximum von 3 Sternen erreichen möchte, muss man G-Kräfte, hohe Geschwindigkeiten und Airtime gut kombinieren.


Rollercoaster Rush in der New York-Version:



Coaster Crazy Deluxe


An dieser Stelle kommen wir mal auf den Einleitungstext zurück. Gibts es eine gute Alternative zu Rollercoaster Tycoon für das Smartphone? - Leider nein. Wer eine realistische Parklandschaft erschaffen möchte, wird weiterhin auf den Computer zurückgreifen müssen.
Für Träumer und Leute, denen es weniger um Realismus geht, ist das ein oder andere Spiel erhältlich. Das recht bekannte „Theme Park“ (iOS / Android) von EA ist zwar ein Parkaufbauspiel, durch die gewöhnungsbedürftige Grafik und die Tatsache, dass man im Spiel teilweise echtes Geld ausgeben soll/muss, aber nicht jedermanns Sache.
Achterbahnen aufbauen muss man auch bei „Coaster Crazy Deluxe“ (iOS). Es gibt für jeden Bauplatz Anforderung bezüglich Länge, Inversionen etc. , die man erfüllen muss um einen Bereich erfolgreich abzuschließen. Dazu kann man die Schienen sogar frei verbiegen. Dennoch sollte man bei „Coaster Crazy Deluxe“ keinesfalls eine realistische Simulation erwarten. Es handelt sich eher um eine Spielerei für zwischendurch.


Die Figuren sind bei Coaster Crazy Deluxe sehr schön animiert:




Nun die Frage an euch: Welche Freizeitpark-Apps habt ihr auf eurem Gerät? Könnt ihr der Community weitere Apps empfehlen?
Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.