• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2020 Neuheit: FLY (Launched Flying Coaster)/Themenbereich Rookburgh @ Phantasialand

UP87

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
Beiträge
194
Wenn man die Definition von Wikipedia betrachtet sieht man, dass Fiorell nicht komplett abwegig ist, aber nur das literarische Genre Steampunk betrachtet. In der Steampunk Bewegung und Subkultur findet man dieses magische gar nicht so sehr.
 

Markus mit k

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
72
Man muss ja aber auch festhalten, dass das Phantasialand selber den Begriff "Steampunk" in Verbindung mit Rookburgh kaum, und wenn, dann nur sehr vorsichtig verwendet hat. Wahrscheinlich haben die schon mit dem Unmut der Hardcore-Fans gerechnet und sind deshalb lieber bei einer eigenen Story geblieben ;).

In diesem Sinne muss man also am Ende nur seine eigene Erwartungshaltung etwas normalisieren und dann passt das wieder. Mir wäre eine etwas schlüssigere Linie und Geschichte auch lieber gewesen, aber hey: Das hat einerseits niemand versprochen und andererseits macht es das doch bloß überraschender. Man muss sich eben nur selber eingestehen, dass es einfach anders cool ist, als man es erwartet hat :cool:.
 

UP87

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2018
Beiträge
194
Der Untertitel vom Hotel Charles Lindbergh war bei Ankündigung "Das ultimative Steampunk-Erlebnis" (siehe Bild). Ich würde das als Gegenteil von einer vorsichtig verwendeten Begrifflichkeit bezeichnen... Aber das ist dann auch das einzige Auftauchen des Begriffs auf den Phantasialand-Seiten...
 

Fiorell

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
939
Ja, ist ja auch ziemliches Nitpicking von mir. Der Bereich ist natürlich dennoch gewaltig schön.
 

flaffstar99

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
1.716
Noch mal zu der zähen Diskussion von vor ein paar Wochen...

Ich hab hier ein Interview mit dem Phantasialand entdeckt, was das alles zu Ende bringt

"Wir haben dieses Thema aufgegriffen und zu unserer eigenen Version von Steampunk in Rookburgh entwickelt. Wir wollten beides – das Steampunk-Thema und das Thema Berlin – zusammenbringen in eine Welt, in die man ganz eintauchen kann. Der Puls von Rookburgh ist eindringlicher und intensiver als der des goldenen Berlins, aber beides gehört zusammen. Wir wollten eine Welt schaffen, in der industrielle Töne und das Thema Luftfahrt im Mittelpunkt stehen, während innovative, aber charmant altmodische Merkmale des Steampunk das Design und den Geist prägen. Industrielle Elemente kombiniert mit filigranen Ornamenten." - Phantasialand



Quelle: https://rideout.de/von-der-vision-z...yYmZQ4vOjdxIQapFQlnoNW9Vh1ow4Ggj7_oGzrWpdeOts
 

FreizeitparkChecka

First Rider
Mitglied seit
2020
Beiträge
88
Wer noch Phantasialand-Karten hat muss bis März umbuchen.

Finde die Regelung sehr Kunden unfreundlich. Ich weiß jetzt noch nicht was im Sommer sein wird.
 

Salto19

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2012
Beiträge
750
Wer noch Phantasialand-Karten hat muss bis März umbuchen.

Finde die Regelung sehr Kunden unfreundlich. Ich weiß jetzt noch nicht was im Sommer sein wird.

Da hast du was falsch verstanden

Gäste, die Online-Tickets für den Zeitraum vom 02.11.2020 bis einschließlich 24.01.2021 besitzen, können diese gegen Tickets für einen Besuch vom 27.03. bis 30.06.2021 ohne Einschränkungen umbuchen.
 

LiberteToujours

Stammgast
Mitglied seit
2017
Beiträge
64
Ich hab das Phantasialand per Mail angeschrieben und hab den Ticketpreis als Gutschein erstattet bekommen.
Der ist bis Ende des Jahres gültig.
 

kai_h

Stammgast
Mitglied seit
2016
Beiträge
126
Ich habe vor kurzem einen interessanten Fund gemacht. Über Google Bilder habe ich ein Foto von der "MTM Ingenieure GmbH" gefunden, welches ein frühes Modell von Rookburgh zeigen könnte. Die Firma war laut eigener Angabe mit der statisch-konstruktiven Prüfung betraut. Das Modell zeigt doch noch einige Unterschiede zum finalen Entwurf. Sehr interessant finde ich die (möglicherweise) ursprünglich geplante Symmetrie in der Mitte des Bereichs. Mit Blick nach rechts findet sich auch die "Kanone" wieder, welche auf dem originalen Artwork zu sehen war und welche im finalen Entwurf dann durch die Bahnhofskonstruktion mit Eisenbahnschiene und Dampflok ersetzt wurde. Auch eine riesige Schaufel auf dem Dach war wohl mal geplant. Und dort wo jetzt "Pier 5" mit Zeppelin ist, ist das gleiche Drachen-Wappen zu sehen, wie auf der Fantasy Seite der Mauer.

Da das Bild nicht (mehr) direkt auf der Website verlinkt ist bin ich mir nicht sicher, ob das Phantasialand eventuell etwas gegen die Veröffentlichung einzuwenden hatte. Das Bild liegt allerdings immer noch auf dem Server. Ich lade an dieser Stelle das Bild absichtlich nicht ins Forum hoch.


Edit Coasterfriends.de: Link zum Bild wurde entfernt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Sam123

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
67
Finde den Trailer schön gemacht 😊 Wenn man es noch nicht gesehen hat vor Ort, finde ich steigert es die Lust F.L.Y unbedingt zu fahren.
 

appz

Airtime König
Mitglied seit
2016
Beiträge
281
Wenn ich das richtig sehe wurde damit aber keine neue Attraktion, Show oder sonst was beworben, oder? Lediglich der Themenbereich Rookburgh.
 

Manti

CF Team PCP
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.483
Wenn ich das richtig sehe wurde damit aber keine neue Attraktion, Show oder sonst was beworben, oder? Lediglich der Themenbereich Rookburgh.
Jepp, das ist korrekt.


Der Trailer hat echt was. Richtig gut gemacht. Bringt die Atmosphäre schön rüber und sorgt hoffentlich (für den Park) dafür, das viele neugierig werden.

Und für mich persönlich steigert es direkt nochmal die Vorfreude aufs kommende Wochenende.
 
Oben