• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2024 Neuheit: Ziegelblitz (Bobsled Coaster, Gerstlauer, in neuem Themenbereich) @ Jaderpark

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.113
Der norddeutsche Jaderpark auf auf seinem 2022er Parkplan einen neuen Themenbereich für 2023 angekündigt, dieser soll wohl direkt neben der letzten großen Neuheit, dem Okavango River entstehen :)

Hier der 2022er Parkplan:
Parkplan-Sommer-22.jpg


Der Ausschnitt mit der Ankündigung nochmal etwas größer:
Parkplan-Sommer-22 (1).jpg


Quelle
 

Lordy32

Re-Rider
Mitglied seit
2017
Beiträge
34
"Ich war heute mit meiner Familie im Park, weiß jemand wofür grossflächig hinter und neben des Okavango River alte Felder brach gemacht werden und gebaggert wird wie die Weltmeister, habe leider kein Foto gemacht, es ist schon eine größere Fläche."

Das habe ich ja ende Oktober geschrieben, ob jemand wusste ob was neues gebaut wird, jetzt wissen wir es.

Wir fahren am Sonntag hin, mal gucken was sich seit Oktober auf der grossen Fläche getan hat.
 

Lordy32

Re-Rider
Mitglied seit
2017
Beiträge
34
Gibt es mittlerweile was neues?
Laut Video von Ride Review war schon mal die Fläche verdichtet und keine Kiesgrube mehr wie zum Saisonende.

Das Video zeigt aber noch mehr tolle Änderung im Park selbst.
 

miqa

Airtime König
Mitglied seit
2014
Beiträge
1.222
Ich meine mal irgendwo ein Interview mit dem Geschäftsführer gesehen zu haben, in dem er sagt das dort die Fläche für zukünftige Erweiterungen ist. Der Boden dort war wohl nicht bebaubar und man hat dann gleich eine größere Fläche ausgetauscht, damit man nicht bei jedem Projekt neu anfangen muss Boden auszutauschen. Ich weiß aber nicht mehr wo ich das gesehen hab.
 

YellowPhoenix18

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
173
ÜberblickJaderpark.PNG


Ich habe mir mal bei Google Earth das aktuelle Bildmaterial gezogen. Was im Video und im Park selbst garnicht so klar wird, ist die Größe der Fläche. Das dürfte ungefähr die doppelte Fläche der Wildwasserbahn und gut die dreifache Fläche der vorherigen Themenbereiche/Erweiterungen sein.

Spannend finde ich zudem, dass vor einiger Zeit die Bebauungshöhe angepasst wurde (https://coasterfriends.de/freizeitparkforum/index.php?threads/jader-park-Änderungen-am-bebauungsplan.1225983/). Mit den besagten 80m ist da ordentlich was drin. Zudem finde ich folgendes Video von Ride Review spannend dahingehend:


Hier wird ziemlich zu Anfang gesagt, dass es noch Bahnen gibt, die 2023 in Deutschland kommen, die noch nicht bestätigt sind. Die mir aber aktuell bekannten Bahnen sind bereits in der Auflistung dabei.

Hier beginnt jetzt auch effektiv meine Spekulation:
Aufgrund der Fläche und der Ankündigung im von @eKs_Prod geteilten Video, dass es "grandios" werden soll, würde mich eine Achterbahn nicht wundern. Ich denke wenn es wirklich eine Achterbahn werden sollte, dann werden wir hier zwar eher eine Familienachterbahn entdecken, ich könnte mir aber sehr gut eine etwas größere Achterbahn von SBF-Visa oder einen anderen Family-Coaster vorstellen. Dies würde aus meiner Sicht auch zu den aktuellen Erweiterungen des Parks passen. Lediglich der Abstand zum Bau der Wildwasserbahn lässt mich daran zweifeln.

Ich denke es wird daher wohl mal die Tage Zeit einen Abstecher nach Jaderberg zu machen und vom Parkplatz über den Zaun zu schauen :D
 

YellowPhoenix18

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
173
So, ich habe mich in den letzten Tagen tatsächlich mal nach Jaderberg aufgemacht und scheine mit meiner eigenen Theorie nicht unrecht gehabt zu haben.
Auf der Rückseite des Parks liegen bereits Schienen für eine Achterbahn (ich vermute Gerstlauer), spannend sind vor allem die Reibrad-Sektionen, die mich sehr an die Bilder aus dem Bayern Park erinnern. Genauso spannend finde ich die Stützen, die auf mich sehr groß gewirkt haben (Denke durchaus teils 10m+). Ich könnte mir daher entweder einen Family Shuttle Coaster vorstellen oder ein Family Launch wie im Bayern Park. Ich glaube aber, dass was auf den Fotos zu sehen ist noch nicht alles sein kann, dafür liegt dort definitiv zu wenig.

AchterbahnA.jpeg


AchterbahnB.jpeg



Im Kirmesforum sind darüber hinaus auch Bilder (https://www.kirmesforum.de/threads/jaderpark-bekommt-ein-neuen-themenbereich-im-jahr-2023.57020/) aus dem Blickwinkel vom Parkplatz aufgetaucht. Da ich aber nicht unberechtigt den Parkplatz betreten wollte, habe ich mich auf die Bilder von der anliegende Straße beschränkt.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
39.113
Danke für die Bilder app:-)

Echt eine interessante Entdeckung. Diese Fachwerke, die auf dem ersten Bild links zu sehen sind, sprechen für mich dafür, dass da in größerer Höhe eine recht große Spannweite überbrückt werden muss um senkrechte Stützen zu sparen. Das könnte also eine größere Anlage werden. Sowohl ein Family Coaster, als auch ein Bobsled oder Spinning Coaster wäre eine tolle Erweiterung für den Park!

Ich bin echt gespannt, wann da mehr Infos bekannt werden :)
 

BasecapBoy

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
544
Kann man an irgendwelchen Merkmalen unterscheiden, ob die Reibräder auf den Schienen für einen Lift oder einen Launch verbaut wurden?

Vielleicht ein launched Spinningcoaster? Hat Gerstlauer schonmal in Asien gebaut oder?

Spannend was aktuell gerade bei kleineren und mittleren Parks passiert. Plohn, Bayernpark, Jaderpark usw.
 

YellowPhoenix18

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
173
Also soweit ich es einschätzen würde, kann eine solche Sektion zumindest nicht ein Teil der Station werden, wenn es ein Bobsled-Coaster würde.

Gesengte Sau z.B hat da eine ganz andere Reibrad-Aufteilung in der Station:

Beim aktuell neusten Family Shuttle scheint die Reibrad-Sektion aber auch nicht zu 100% mit dem Abschnitt auf meinen Bildern zu stimmen:

Bei RCDB ist das auf diesem Foto zum Boomerang aus dem Luna Park in Sydney ähnlich: https://rcdb.com/18809.htm#p=127002 , das längste Stück sind 5 Reibräder hintereinander.

Das besagte Stück auf meinen Bildern hat aber 7 Reibrad-Sektionen im gleichen Abstand. Vergleicht man das mit folgendem Bild aus dem Bayern-Park, sieht mir das sehr nach einer Reibrad-Launchsektion aus (Korrigiert mich, wenn ich falsch liege):
index.php


Ich denke aber, dass wenn die aktuellen Gerüchte stimmen sollten, das der Aufbau noch etwas dauert, da vermutlich noch eine Halle für die Thematisierung als alte Ziegelei gebaut werden wird.
Ich verlinke dazu mal auf den Beitrag im Kirmesforum (falls nicht okay, gerne rauslöschen): https://www.kirmesforum.de/threads/jaderpark-bekommt-ein-neuen-themenbereich-im-jahr-2023.57020/

In besagtem Bericht wird genannt, dass ein nicht näher identifizierter Mitarbeiter meinte, die Bahn solle die gleiche, wie in Klotten werden. Das würde ja für einen Bobsled-Coaster sprechen, da würde nur die Reibrad-Sektion kaum mehr Sinn machen, es sei denn, diese würde z.B. für eine Preshow oder ähnliches genutzt.

Ich werde wohl die Tage nochmal schauen, ob weitere Schienen angeliefert wurden oder ggf. woanders liegen.
 

Tom_27

First Rider
Mitglied seit
2023
Beiträge
1
20230302_122801.jpg
Tagesaktuell ist das Bild hier von gestern. Dort ist jetzt eine ca.10m hohe Säule aufgestellt worden. Ich konnte allerdings nicht genau identifizieren, welche Funktion die hat. Wie eine Stütze wirkt sie jedenfalls nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

YellowPhoenix18

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
173
Anhang anzeigen 1288162Das Bild ist Tagesaktuell ist das Bild hier von gestern. Dort ist jetzt eine ca.10m hohe Säule aufgestellt worden. Ich konnte allerdings nicht genau identifizieren, welche Funktion die hat. Wie eine Stütze wirkt sie jedenfalls nicht.
Das wird vermutlich eine Stütze der Halle werden, denke ich mal. Zumindest würde das Sinn ergeben.
 

YellowPhoenix18

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
173
Anhang anzeigen 1288162Das Bild ist Tagesaktuell ist das Bild hier von gestern. Dort ist jetzt eine ca.10m hohe Säule aufgestellt worden. Ich konnte allerdings nicht genau identifizieren, welche Funktion die hat. Wie eine Stütze wirkt sie jedenfalls nicht.
Da ärgere ich mich ja jetzt am Freitag doch nicht noch von dieser Seite geschaut zu haben. Denn scheinbar liegen hier ja noch ein paar weitere Schienen.

Dafür habe ich aber ein paar weitere Bilder von der anderen Seite mitgebracht, welche ich angehängt habe.
IMG_8802.JPGIMG_8803.JPGIMG_8809.JPGIMG_8811.JPGIMG_8814.JPGIMG_8816.JPGIMG_8818.JPG

Spannend finde ich hier folgendes Bild:
Interessant.png


Bei genauer Betrachtung erkenne ich hier zum einen ein Zahnrad (vermutlich Kettenlift), eventuell liege ich also doch mit meiner Launch-Sektion komplett daneben und wir haben es hier doch nur mit einer Station/Preshow zu tun. Darüber hinaus verstehe ich diese seitlich angebrachte Bremssektion im hinteren Teil noch nicht so ganz. Vlt. hat da ja jemand von euch eine Idee.
 

steeh

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
267
Darüber hinaus verstehe ich diese seitlich angebrachte Bremssektion im hinteren Teil noch nicht so ganz. Vlt. hat da ja jemand von euch eine Idee.
Sieht ein wenig aus, wie die Bremsen bei z.B. einem Gerslauer Bobsled Coaster. Diese haben ja seitlich an den Zügen angebrachte Bremsschwerter und folglich auch passende Bremsen dafür an der Schiene. Zum Beispiel hier auf diesem Bild bei Gold Rusher in Tatzmania zu sehen.

Edit: Hier bei Van Helsing gibt es noch ein Bild von der anderen Seite.
 
Oben