• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2025 Neuheit: Wild Swing (ART Engineering) @ Freizeitpark Plohn

noojas

Re-Rider
Mitglied seit
2023
Beiträge
18
Bei den damals aufgetauchten Anträgen ging es ja auch nur um Vorgenehmigungen - vielleicht hat man ja umgeplant/umplanen müssen (ich habe nicht verfolgt, ob die Anträge genehmigt wurden oder z.B. Auflagen gemacht wurden) - was spräche denn gegen einen (“klassischen”) FreeFall an der Stelle? Oder etwas ganz anderes?
In einem Facebook Kommentar hat der Park folgendes geschrieben:
Screenshot_20240321-091639.png


Das spricht für mich eher gegen einen klassischen Drop Tower, besonders da von "Neuheiten die es so in Freizeitparks noch nicht gibt" im Plural gesprochen wird, scheint also nicht nur die Neuheit 2026 zu betreffen. Letztendlich ist das Statement aber natürlich auch sehr vage, ausschließen kann man sicher noch nichts:)
 
Zuletzt bearbeitet:

A47CderMarc

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
554
Bei den damals aufgetauchten Anträgen ging es ja auch nur um Vorgenehmigungen - vielleicht hat man ja umgeplant/umplanen müssen (ich habe nicht verfolgt, ob die Anträge genehmigt wurden oder z.B. Auflagen gemacht wurden) - was spräche denn gegen einen (“klassischen”) FreeFall an der Stelle? Oder etwas ganz anderes?
Oder eine Kettenkarussell wie im Skyline Park. 😅
 

Disembleergon

First Rider
Mitglied seit
2024
Beiträge
3
Jetzt ist die Frage... Macht Plohn wirklich eine Großinvestition die nächsten Jahre und stellt sich einen ART-Engineering Wild-Swing, einen Zamperla Big WaveZ, einen Drop Tower und einen Mack Power Splash hin oder überprüfen sie nur ihre Baumöglichkeiten durch die Vorbescheide?

An sich fände ich einen Wild-Swing deutlich schöner als einen Big WaveZ, der Big Wavez ist mir einfach zu skurril. Ein Free Fall Tower wäre natürlich auch eine wunderbare Sache, ein Power Splash ebenso ^^
 

Disembleergon

First Rider
Mitglied seit
2024
Beiträge
3
Wobei man bedenken muss, dass sich Tripsdrill dieses Jahr erst einen Wild-Sing hingestellt hat, gerade erst eröffnet. Da Plohn ja immer lieber Neuheiten baut, die noch wenige Parks haben, wäre da ein Big Wavez natürlich wahrscheinlicher
 

Pr1nZ_iVe

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
225
Würde sagen da ist die neuheit 2025

Anhang anzeigen 1309706

Vielen Dank für die Info. Das Flrustück 270/c entspricht exakt dem Standort, wo bereits Fundamente gesichtet wurden. Wenn man diese mit den Fundamenten von Tripsdrills WilderGautsche vergleicht, kommt das auch ziemlich genau hin.

Den BigWavez schließt das auf lange Sicht jedoch mMn nicht aus, dieser sollte auf der Grenze Flst 270/c und 251/a entstehen. Diese Grenze verläuft genau mittig im BumperBoot-Teich.
 

Braumeister

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
2.975
Wobei man bedenken muss, dass sich Tripsdrill dieses Jahr erst einen Wild-Sing hingestellt hat, gerade erst eröffnet. Da Plohn ja immer lieber Neuheiten baut, die noch wenige Parks haben, wäre da ein Big Wavez natürlich wahrscheinlicher

Die Gäste welche beide Parks innerhalb von 1-2 Jahre. Besuchen und es gleichzeitig negativ ankreiden, wenn beide einen Wild-Swing neu haben, dürften an wenigen Händen abzählbar sein.

Beide Parks haben zwar die selbe Zielgruppe, allerdings in ausreichend weiter Distanz. Gleichzeitig haben sie nicht die Reichweite wie der EP oder das Phantasialand.
Denke also nicht dass die Anschaffung in Tripsdrill irgendeinen Einfluss auf die Entscheidung in Plohn hat. Bei einer größeren Achterbahn wäre das vermutlich was anderes, wo man sich nicht unbedingt einen Klon hinstellen würde.
 

Pr1nZ_iVe

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
225
Wobei man bedenken muss, dass sich Tripsdrill dieses Jahr erst einen Wild-Sing hingestellt hat, gerade erst eröffnet. Da Plohn ja immer lieber Neuheiten baut, die noch wenige Parks haben, wäre da ein Big Wavez natürlich wahrscheinlicher

Also Zierer Jetski's, SBF Spinner oder Emmelns Reitbahnen würde ich nicht als "die noch wenige Parks haben" bezeichnen. Das Zeug steht überall, sieht in Plohn nur viel schöner aus.
 

Coastertraveler

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2017
Beiträge
819
Heute war Saisonstart in Plohn und ich war vor Ort. Natürlich habe ich auch an den neuen Fundamenten vorbei geschaut und habe Bilder mitgebracht:

Bei dem Blick auf die Fundamente kann man die bereits spekulierte Attraktion quasi als bestätigt ansehen:
20240328 Plohn Neuheit 2025 01.jpg
20240328 Plohn Neuheit 2025 02.jpg
20240328 Plohn Neuheit 2025 03.jpg
20240328 Plohn Neuheit 2025 04.jpg


Der Platz vor dem ehemaligen Forellenhof und der Weg Richtung Dinoland ist abgesperrt. Neben dem Märchen "Knüppel aus dem Sack" kommt man recht nah heran, um die besten Bilder zu machen:
20240328 Plohn Neuheit 2025 05.jpg
20240328 Plohn Neuheit 2025 06.jpg
20240328 Plohn Neuheit 2025 07.jpg
20240328 Plohn Neuheit 2025 08.jpg


Blick von der anderen Seite:
20240328 Plohn Neuheit 2025 09.jpg
20240328 Plohn Neuheit 2025 10.jpg
20240328 Plohn Neuheit 2025 11.jpg


Hinter dem ehemaligen Forellenhof wurden die ersten Vorbereitungen gemacht, um den Weg zu Asphaltieren:
20240328 Plohn Neuheit 2025 12.jpg
 

noojas

Re-Rider
Mitglied seit
2023
Beiträge
18
Also wird es die Wild Swing (Danach sieht für mich das Fundament aus)? Bin ein bisschen verwirrt weil in dem MDR Beitrag zur Saisoneröffnung von einer Wasserattraktion die Rede war. Aber schätze eine Attraktion die am Wasser steht kann auch eine Wasserattraktion sein😅
 

noojas

Re-Rider
Mitglied seit
2023
Beiträge
18
Wahrscheinlich meinten die damit den Jet Ski von Zierer der neu aufgemacht hat.
Das bezog sich schon auf die Neuheit 2025, der Wortlaut dazu (im Video bei 1:35):

"Nun entsteht auf dem ehemaligen Gondelteich eine neue Wasserattraktion, die 2025 eröffnet werden soll."

Ist natürlich nicht klar ob die Beschreibung so vom Park kam oder ob hier vielleicht einfach aus "Attraktion am Teich" "Wasserattraktion" gemacht wurde. Wahrscheinlich wird man ein bisschen übers Wasser schaukeln, ähnlich wie im Fantasiana, fänd ich gut.
 
Oben