• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Der Repaint-/Renovierungs- und Umbauthread

Falo

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
773
Joris en de Draak im Efteling wird in den nächsten drei Jahren renoviert,
Puhh da hast du mir einen Schrecken eingejagt das die Bahn nun 3 Jahre am Stück geschlossen wird.


Im Text steht :
Drakenjagers kunnen drie maanden niet ten strijde trekken.
Und 'drie maanderi' sind halt 3 Monate, im Text weiter heißt es ab das die Bahn von der ersten Oktoberwoche bis zu den Weihnachtsferien geschlossen ist.

Allerdings wird die gesamte Renovierung wirklich 3 jahre daueren, aber halt vermutlich jedes Jahr in der Nebensaison.
So werden dieses Jahr hauptsächlich die besonders geschädigten Streckenteile erneuert.

Laut dem Text werden auf die Feuereffekte beim Drachen verzichtez um Kosten zu sparen (vorallen bei der wartung).
Auch die Wasserspritz effekte werden nicht wieder kommen weil die die Schienen zu sehr beschädigen...

Wäre es eigentlich urheberrechtlich zulässig den Text hier übersetzt reinzuposten , weil er wirklich sehr intressant ist?
 

rotzi

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
2.082
Im Öffnungszeitenkalender ist Anubis bis einschließlich 09.10. als geschlossen markiert.
Ich denke dabei wird es nicht bleiben.
Das hier war der Stand am 9.10.

20221009_132255.jpg20221009_132243.jpg20221009_132236.jpg20221009_125822.jpg20221009_125757.jpg

Ein paar Abschnitte u.a. top hat und schlussbremse sowie die Auffahrt zur Blockbremse fehlen noch

Quelle: ich
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.914
Am Freitag/Samstag geht Halloween bei Plopsa los, ich denke man wird einfach 2-3 Wochen pausieren damit die Bahn - passender kann das Thema zu Hallowwen ja nicht sein - fahren kann und danach wird weiter gemacht. Ebenso schluckt die Anlage 500 Gäste pro Stunde und die Queue fasst auch nochmal ein paar Gäste. Für solche Events braucht jeder Park, jede mögliche Kapazität.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.547
Joris en de Draak im Efteling wird in den nächsten drei Jahren renoviert, unter anderem bekommt die Bahn teilweise Titan Track (von GCI).

Gleichzeitig wird wie bereits hier auch schon berichtet, der Drache wieder repariert 👍

Quelle Efteling

Die Arbeiten schreiten zügig voran!

Etliche Schienenmeter der Strecke wurden entfernt und ein Teil der Ledger in der Wende der Bahn bereits ausgetauscht:
EC708C6D-6D5A-452.jpeg
1C305978-B7A5-4F1.jpeg
6803A679-1245-4E2.jpeg
B8026260-CAE6-4AA.jpeg


Quelle
 

Charlie Hotel

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
147
Joris en de Draak im Efteling wird in den nächsten drei Jahren renoviert, unter anderem bekommt die Bahn teilweise Titan Track (von GCI).
Die Arbeiten schreiten zügig voran!

Etliche Schienenmeter der Strecke wurden entfernt und ein Teil der Ledger in der Wende der Bahn bereits ausgetauscht:

Es gibt weitere Bilder von looopings.nl (auf der verlinkten Seite gibts noch mehr Bilder). Es sieht so aus, als ob teile der Strecke schon mit neuen Holzschienen versehen sind. Vom Titan Track ist noch nichts zu sehen:

https://www.looopings.nl/img/foto/22/1019dejoris2.jpg

https://www.looopings.nl/img/foto/22/1019dejoris4.jpg

https://www.looopings.nl/img/foto/22/1019dejoris8.jpg

https://www.looopings.nl/img/foto/22/1019dejoris13.jpg

https://www.looopings.nl/img/foto/22/1019dejoris17.jpg


Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.547
Es sieht so aus, als ob teile der Strecke schon mit neuen Holzschienen versehen sind. Vom Titan Track ist noch nichts zu sehen...

Laut dem Blogbeitrag von Efteling, soll der Titantrack nur bei den Kurven auf der Seite zu Python eingesetzt werden:
Hein weiter: „In den Kurven auf der Seite von Python gehen wir noch konsequenter vor: Dort werden die Holzschichten durch eine Stahlschiene ersetzt: Titan Track. Auch das wird zur Verschleißminderung beitragen.“

Also bei diesen beiden Kurven (von der Belastung her denke ich in etwa die von mir markierte Länge des Kurvenabschnittes):
Joris.JPG


Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.547
Der Potts Park in Minden hat auf Instagram Bilder von der Umgestaltung der Achterbahn potts Blitz geteilt :)
315423772_573449644782353_257202353251854055_n.jpg
315474599_573449664782351_546719725073769892_n.jpg


Neues Jahr, neue Achterbahn!🎢
Nicht ganz, aber wir können es kaum erwarten, bis die Umgestaltung der Achterbahn potts Blitz fertig ist. Sowohl der Bahnhof🚉 wird farblich neu gestaltet, als auch die Betonwand wird mit Kunstfelsen verschönert. Wir sind gespannt auf die neue Gestaltung!😍

Die noch nackte Rückseite der Betonwand, die zur Thematisierung der Klippenschleuder gehört, wird also auch noch gestaltet :)

Quelle
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.547
Anscheinend werden bei Colossus im Thorpe Park ein paar Schienen getauscht...

Die Schienen wurden nun auf dem Betriebshof vom Stahlbauer "Taziker" in Middleton gesichtet. Diese Firma hat bereits einige neue Schienen für "Big One" im Park "Blackpool Pleasure Beach" geliefert und könnte auch hier für den Schienentausch engagiert worden sein :)

Hier geht´s zum Tweet auf Twitter

Video zum Schienentausch auf Big One:
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
36.547
Im Toverland wird auch wieder fleißig an Troy gewerkelt:
1669474937338.png
1669474953305.png

1669474950334.png


Backstage bei Troys jährlichem Retrack​

Traditionell nutzen wir den Winter, um der Holzachterbahn Troy eine Neuauflage zu verpassen. Auch dieses Jahr! Wir erzählen Ihnen alles über diesen intensiven Job.

Jedes Jahr geben wir der Holzachterbahn Troy einen intensiven Wartungsservice. So bleibt unser 35 Meter hoher Holzriese in Bestform. Das muss sein, denn wir sind stolz darauf, dass die Achterbahn seit ihrer Eröffnung im Jahr 2007 den Titel trägt: höchste, schnellste und längste Holzachterbahn in den Benelux-Staaten. Um dem weiterhin gerecht zu werden, ist (zusätzliche) Wartung erforderlich. Dies ist natürlich bei einer Vollholzbahn notwendiger als bei einer Stahlachterbahn, wie z. B. Wing Coaster Fēnix oder Spinning Coaster Dwervelwind. Jedes Jahr nutzen wir die Wintersaison, um Teile der Strecke neu zu befahren, sodass die gesamte Strecke innerhalb von zehn Jahren in Angriff genommen wird. Die Schienen – auf denen Trojas Züge mit voller Geschwindigkeit rumpeln – befinden sich auf 8 Holzschichten, von denen die oberste Schicht (oder die obersten zwei) normalerweise während einer Neugleisung ersetzt werden.

Da wir dieses Jahr Winter Feelings veranstalten und der gesamte Park geöffnet ist, hat dies auch Konsequenzen für die Wartungszeit von Troy. Normalerweise war die Attraktion länger im Winterschlaf, was wir gut nutzen konnten. Nun standen wir vor einer etwas größeren Herausforderung. Beispielsweise ist die Attraktion während der gesamten Winter Feelings- Periode (Wochenenden vom 26. November 2022 bis 15. Januar 2023 und in den Weihnachtsferien) geöffnet. Darauf aufbauend planen wir die notwendigen Wartungsarbeiten.

Zwei Phasen
Wir haben zwei klare Wartungsmomente: vor und nach den Weihnachtsferien. Zuvor nehmen wir den ersten Teil des Hufeisens in Angriff , die Steilkurve kurz nach dem 35 Meter hohen Abhang. Dieser Teil des Gleises muss die notwendigen Kräfte aufgrund des Betriebs der Züge aushalten. Wir nehmen 100 Meter Gleis in Angriff und ersetzen die obersten beiden Holzschichten. Das gilt auch für die Strecke zwischen Einstiegsstation und Lifthill, wo wir 80 Meter Strecke in Angriff nehmen. Um unsere Mitarbeiter und die Arbeit buchstäblich vor Wind und Wetter zu schützen, decken wir die Strecke vorübergehend mit Planen ab. So steht der Arbeit nichts mehr im Wege. Jeden Tag sind mehr als 10 Mitarbeiter mit dieser jährlichen und großen Aufgabe beschäftigt.

Noch mehr Arbeit
Nach den Weihnachtsferien krempeln die Hände wieder die Ärmel hoch, wieder am Hufeisen. Diesmal gehen wir auch den Bau an. Denn nicht nur die Strecke muss bestehen, sondern auch der Aufbau. Aufgrund des Verschleißes im Laufe der Jahre werden sogar komplette Teile ausgetauscht. Eine weitere intensive Aufgabe ist die Nachverfolgung des sogenannten Fly Through von mehr als 50 Metern. Dieser gefeierte Streckenabschnitt verschenkt ein einmaliges Erlebnis, denn mit 90 km/h saust man durch den Bahnhof. Hier ersetzen wir nicht eine oder zwei Holzschichten, sondern alle acht. Neben der Durchfahrt nehmen wir auch die Kurve in Angriff, die nach dem zuvor in Angriff genommenen Hufeisen von 30 Metern Länge folgt. Die Schichten 7 und 8 werden hier komplett ersetzt.

Kleinarbeiten
Neben dem zeitaufwändigen Nachfahren werden zwischen den Eröffnungswochenenden auch allerlei Kleinigkeiten erledigt. So werden beispielsweise mehrere Holzbalken der Konstruktion ersetzt. Außerdem wird die Schiene auf die richtige Größe gepresst und die Schienenbeine an verschiedenen Stellen angehoben. Dadurch befinden sie sich nicht mehr direkt in der „Bodenplatte“ aus Beton. Und nicht nur das, denn es werden auch sogenannte Backing Plates verbaut, die hinter einem Übergang der Schiene für eine zusätzliche Verstärkung sorgen, und diverse Stützbalken werden ausgetauscht. Kurz gesagt, auch dieses Jahr werden wir Troy wieder die Liebe geben, die es verdient. So können Sie unsere geliebte Holzachterbahn auch in dieser Wintersaison und noch lange danach genießen.

Quelle - Link zum Blogartikel
 
Oben