Corkscrew (Cedar Point)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

Der 14. Februar ist Tag des Riesenrades: History of Riesenrad, besondere Anlagen und was der Eifelturm damit zu tun hat

Von den Kirmesplätzen sind Riesenräder nicht wegzudenken und in Freizeitparks erfreuen sie sich großer Beliebtheit. Was der Eifelturm jedoch mit dem Riesenrad zu tun, wo eine Achterbahn durch ein Riesenrad fährt und in welcher Art von Riesenrad für richtigen Thrill sorgt, schauen wir uns heute am 14. Februar, dem Tag des Riesenrades, genauer an.

Der 14. Februar ist nicht nur Tag des Mettbrötchens oder Valentinstag, sondern auch Internationaler Tag des Riesenrades. Die beste Zeit also um sich einmal die interessante Geschichte des Riesenrades anzuschauen und kuriose Anlagen vorzustellen.

 

History of Riesenrad und was der Eifelturm mit der ganzen Sache zu tun hat

 

Die ersten Ideen eines Riesenrades gehen in das Jahr 1620 zurück. Der englische Peter Mundy, berichtete während einer Reise durch Bulgarien, dass er dort Räder gesehen hat an denen Sitze befestigt waren und Kinder sich dabei amüsierten als sie diese zum Drehen brachte. Ab dem 17. Jahrhundert waren solche Vorläufer auch in England und den Niederlande zu sehen.
George Washington Gale Ferris, ein Ingenieur für Eisenbahntechnik, schlug als Exponat für die Weltausstellung 1893 in Chicago vor, etwas Einzigartiges zu präsentieren. Es sollte den zur Weltausstellung 1889 errichte Eifelturm in Paris übertreffen.Der Vorschlag von Ferris, ein Rad mit Gondeln zu bauen damit Besucher Aussicht genießen konnten ohne einen Turm empor zu steigen wurde erst als unrealistisch abgetan.Würde so ein Bau jedoch gelingen würde es den wirtschaftlichen Erfolg der USA positiv präsentieren und die Macht des Landes darstellen. Diese Argument führten dann tatsächlich zum Bau des Ferris Wheel, dem ersten modernen Riesenrad der Welt. Dieses Rad war rund 80 Meter hoch, besaß 36 Gondeln in denen jeweils 60 Personen Platz fanden. Am 21. Juni 1893 wurde es mit sieben Wochen Verspätung eröffnet.

 

Der Niederländer Gijsbert van Laar veröffentlichte 1802 in seinem Gartenbuch „Magazin van Tuin-Sieraaden“ ein über eine Kurbelwelle angetriebenes Riesenrad. Das Schwarz-Weiß-Foto zeigt das Rad von Mr. Ferris.

 

 

Riesenräder heute und die Jagd nach Rekorden

Heute sind Riesenräder als Aussichtsfahrten in großen Metropolen, als Attraktionen in Freizeitparks und als mobile Anlagen auf Kirmesplätzen zu finden. Der Cannstatter Wasen in Stuttgart hält meistens sogar zwei Große Räder für seine Gäste bereit, was für eine imposante Skyline sorgt. Eines der bekanntesten und ältesten Riesenräder der Welt ist das Wiener Riesenrad im Wiener Prater. Dieses ist 64 Meter hoch und stammt aus dem Jahre 1897. Das Besondere an der Anlage sind die Gondeln, welche Straßenbahnwaggons nachempfunden sind.

 Der 14. Februar ist Tag des Riesenrades History of Riesenrad kuriose Anlagen und was der Eifelturm mit der ganzen Sache zu tun hat 5

 

 

 

Das größte Riesenrad der Welt ist das Ain Dubai mit einer Höhe von 260 Metern. Da die Liste der höchsten Räder der Welt stetig übertroffen wird, ist es bestimmt nur eine Frage der Zeit bis auch dieser Rekord gebrochen wird.
Das zweithöchste Riesenrad steht aktuell in Las Vegas. Das auf den Namen „High Roller“ getaufte Rad, misst eine Höhe von 167 Metern.

Der 14. Februar ist Tag des Riesenrades History of Riesenrad kuriose Anlagen und was der Eifelturm mit der ganzen Sache zu tun hat 7 

 

Besondere Räder aus aller Welt

 

Ein sehr imposantes Rad steht in Japan, im Park La Qua mitten in der Innenstadt von Tokio. In diesem Freizeitkomplex wird das Riesenrad, welches keine Speichen besitzt, von der Achterbahn Thunder Dolphin durchkreuzt.

Der 14. Februar ist Tag des Riesenrades History of Riesenrad kuriose Anlagen und was der Eifelturm mit der ganzen Sache zu tun hat 4

 

Eine besondere, aber auch traurige Geschichte zum Thema Risenrad ist in der Stadt Prypjat zu finden. Hier sollte am 1. Mai 1986 ein Rummel eröffnet werden. Zu dieser Eröffnung kam es nie, aufgrund des Reaktorunglücks im selben Jahr im benachbarten Tschernobyl.

Der 14. Februar ist Tag des Riesenrades History of Riesenrad kuriose Anlagen und was der Eifelturm mit der ganzen Sache zu tun hat 3 

 

Die thrilligsten Riesenräder der Freizeitparkwelt besitzen schaukelnde Gondeln. Diese sausen während der Fahrt hin und her und kommen so ins Schaukeln. Diese Art von Riesenrad gibt es im Disneyland Anaheim und im Vergnügungspark Coney Island in New York City.

 Der 14. Februar ist Tag des Riesenrades History of Riesenrad kuriose Anlagen und was der Eifelturm mit der ganzen Sache zu tun hat 8

 

Der 14. Februar ist Tag des Riesenrades History of Riesenrad kuriose Anlagen und was der Eifelturm mit der ganzen Sache zu tun hat 6

 

Und nun wollen wir von euch Wissen; Welche kuriosen Räder kennt ihr? Bei welchen Rädern habt ihr eure schönste Aussicht genossen? Präsentiert das doch mal in unserer Comunity und feiert mit uns den Tag des Riesenrades.

 

Quelle und Bilder: Wikipedia, Wikipedia (Justin Stahlman from Montréal, Canada ), Patrick Jost

Tags: National Ferris Wheel Day, Tag des Riesenrades, Riesenrad, Geschichte

Im Forum kommentieren

Braumeister

Braumeister

Bezüglich des Ain in Dubai hätte man gerne noch erwähnen können, dass dieses Seit nun Runde zwei Jahren bereits wieder geschlossen ist, man aber den Grund bislang verschweigt.

Vielleicht hat man hier die aktuellen technischen Möglichkeiten doch ein wenig überschritten.
Coasterfreak91

Coasterfreak91

Bezüglich des Ain in Dubai hätte man gerne noch erwähnen können, dass dieses Seit nun Runde zwei Jahren bereits wieder geschlossen ist, man aber den Grund bislang verschweigt.

Vielleicht hat man hier die aktuellen technischen Möglichkeiten doch ein wenig überschritten.

Ehrlicherweise war ich mir gar nicht sicher wie da der aktuelle Stand wirklich ist. Deshalb Danke für die Ergänzung.

Ob man die technischen Möglichkeiten überschritten hat, ist eine spannende Frage.
Braumeister

Braumeister

Ja, man findet leider keinerlei offizielle Infos dazu. Wäre wirklich interessant zu wissen, ob es am Riesenrad selbst liegt, an der aufgeschütteten Insel oder an etwas ganz anderem.
Floooooo

Floooooo

Zu Herrn Eiffel und Riesenrädern habe ich doch tatsächlich genau am Tag des Riesenrads - wie ich jetzt durch den Artikel erfahren habe - genau das passende Bild gemacht:
IMG_8492.jpeg
(Discovery Arcade im Disneyland Paris)
Coasterfreak91

Coasterfreak91

Nix Kurioses, aber ein funfact 😂

Georg Ferris <—> habs zwar nix erfunden aber darf stolz diesen Namen tragen

Vielleicht erfindest du ja noch was:D.
Im Forum kommentieren

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.