• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2020 Neuheit: Family Boomerang & Suspended Thrill Coaster @ Erlebnispark Tripsdrill

Coaster_Friend92

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
691
Es ist immernoch sehr spannend, da man ja nicht wirklich was hört. Bin gespannt ob ich nächste Woche was sehen werde.
Bis Ende der Saison ist es ja auch nicht mehr so lange.
 

stefan 95

Airtime König
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
129
Ist mittlerweile schon bekannt, ob nun eine neue Achterbahn nächstes Jahr gebaut wird?
 

Zaoh

Stammgast
Mitglied seit
2010
Beiträge
63
Ich glaube nicht das 2020 gleich wieder eine neue Achterbahn kommt. Ich habe mal was gelesen das zur Achterbahn ein anderes Fahrgeschäft kommen soll das bis 31 Meter hoch ist. Vielleicht meinten sie das im Artikel ����*♀️
 

LuckyCoasterLuke

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2013
Beiträge
1.494
Ich glaube nicht das 2020 gleich wieder eine neue Achterbahn kommt. Ich habe mal was gelesen das zur Achterbahn ein anderes Fahrgeschäft kommen soll das bis 31 Meter hoch ist. Vielleicht meinten sie das im Artikel ����*♀️

Ich glaube auch, dass mit der Neuheit 2020 eine andere Attraktion (z. B. ein Flatride) gemeint ist, halt einfach falsch ausgedrückt!
Auch ein anderer Fehler hat sich im Text eingeschlichen:
Das Geheimnis um die neue, nach G"sengter Sau, Mammut und Karacho vierte Achterbahn, hüten die Fischers aber wie ihren Augapfel. [...]

In der Aufzählung haben sie den Tausendfüßler unterschlagen, also wäre die Neuheit 2019 die fünfte Achterbahn! :rolleyes:
 

Volker

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
221
In der Pressemeldung von Tripsdrill zum Saisonabschluss ist für 2019 zunächst „nur“ vom „Erlebnisspielplatz Sägewerk“ die Rede.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jokie

Stammgast
Mitglied seit
2017
Beiträge
294
Vor Ort waren gestern auch noch keinerlei Hinweis auf eine (Achterbahn-)Baustelle im vorderen Bereich zu sehen. Lediglich hinter Mammut standen schon Baugeräte bereit, die wohl für den neuen Spielplatz sein werden.
 

eKs_Prod

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
2.578
Vekoma hat jetzt bestätigt*, das 2019 zwei Achterbahnprojekte nach Deutschland ausgeliefert werden. Auch wenn ich weiterhin FLY im PHL auf 2020 datiere, kann es durchaus von Vekoma um den geplanten Projektabschluss dabei gehen. Testen und Einpacken kann im PHL ja dann etwas dauern, aber um zum Thema zu kommen: Eine zweite Bahn wäre in sicher jedem Park schon angekündigt worden... und 22m ist die Werbetechnische Angabe der meisten Family-Boomerangs von Vekoma. Und was könnte besser passen und wie Karacho im ersten Jahr gebaut werden aber erst ein Jahr später thematisiert, als eine Familienachterbahn bei der schon vierjährige das Abenteuer vom Vor- und Rückwärtsfahren erleben können?
Daher mein starker Weihnachtstipp, dass im Laufe der Saison uns hier eine erstmal "kahle" Familienachterbahn erwarten wird.

*) IAAPA-Bericht in der Kirmes und Park Revue 1/2019
 

maikoaster

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
1.755
Also wenn Tripsdrill bei Vekoma eingekauft hat, denke ich nicht dass es sich um einen Family Boomerang handelt (vielleicht ist da auch der Wunsch der Vater des Gedanken ;)). Den hätten sie auch bei Gerstlauer bestellen können, der ja eigentlich ihr Haus-und Hoflieferant ist. Wie wäre es mit etwas das Gerstlauer nicht hätte liefern können z.B. aus dem Suspended-Segment? :)
 

maikoaster

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2011
Beiträge
1.755
Aktueller Stand der Bauarbeiten in Tripsdrill (31.12.2018):

TR1.jpg

Auf der Erweiterungsfläche des Erlebnisparks wurde angefangen zu buddeln.

TR2.jpg


TR3.jpg


TR4.jpg

Zwei neue Fundamente sind innerhalb der Fahrbahnen des Seifenkistenrennens entstanden.

TR5.jpg

Am Donnerbalken scheinen Renovierungsarbeiten zu laufen.


Quelle: Die Bilder wurden mir von Ricky Remmele zugeschickt.
 

Tobi141986

First Rider
Mitglied seit
2017
Beiträge
6
Hier mal ein Bild der Erweiterungsfläche von heute. Allerdings ist da noch nichts wirklich spektakuläres zu sehen - außer, dass eben ein Teil des Parkplatzes abgetrennt worden ist - die Bäume aber noch nicht angefasst worden.


20190407_135041.jpg
 
Oben