• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2023 Neuheit: Uncharted (Achterbahn-Europapremiere, Intamin) @ PortAventura - Spanien

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.391
Darüber habe ich auch schon nachgedacht, für deine Überlegung spricht auf jeden Fall, dass links vom Drehtisch das Gebäude einen größeren Abstand zur Schienen hat als rechts davon (siehe dunkelgrüne Verlängerung der Wand in meiner Grafik).

Auch die Beschriftung "Switchback Side Drop" passt zu der Vermutung:
92C89D79-1C9E-4ED.jpeg


Ich habe auch mal zwei kleine Züge auf der Grafik eingefügt :)

Somit müsste der Zug auf der Schiene der Drehweiche arretiert werden und die Schiene würde inkl. Zug seitwärts Richtung Spike beschleunigt oder der Zug dreht ich zeitgleich entgegengesetzt der Weiche und ändert somit seine Ausrichtung nicht (nur das Fahrwerk wäre dann anders ausgerichtet).
 

steeh

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2019
Beiträge
252
Ich könnte mir sowas wie hier in diesem Image-Video zu sehen gut vorstellen.

Direktlink

Also dass der Zug zwar vorwärts in die Drehweiche einfährt, dort aber entgegen der Drehrichtung selber rotiert und dann seitwärts in Richtung der Spike losfährt. Ob via Drop wie im Video (was anhand der grauen Grube im Plan durchaus Sinn ergeben könnte) oder nicht, wär dann das nächste Thema.

Edit: Dieses und alle weiteren Videos zu möglichen Elementen gibt es einerseits auf der Produktseite bei Intamin, wurden hier aber auch schon mal im Forum verlinkt.
 
Zuletzt bearbeitet:

sven

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2009
Beiträge
3.669
Der Text, der hier zur Eröffnung verlinkt wurde, sagte "Bislang gibt es diesen „Achterbahn-Typ“ nur ein Mal auf der Welt." - nun kann das natürlich überholt sein oder ein Verständnisfehler gewesen sein, aber passt nicht zu einem Intamin-Storycoaster und wenn es sich auf das Element bezieht, das es noch überhaupt nicht gibt, wäre das sicher auch so gesagt worden.
 

Coaster Hunter

Stammgast
Mitglied seit
2018
Beiträge
69
Könnte es nicht auch einfach sein, dass man sich dabei hauptsächlich auf die Wagen bezieht?
Die werden ja, wenn ich das richtig im Kopf habe in der Form so bisher nur bei Escape from Gringots eingesetzt.
 

Mario M.

CF Team News
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
38.391
Die ersten Schienen wurden montiert:
1.jpg
2.jpg


Was glauben Sie, wird mit der Außenseite des Gebäudes passieren? Unten sind einige Bilder, die ich gemacht habe, mit einer möglichen Idee.

Das wäre natürlich genial, aber ich bin mir unsicher ob PA da wirklich so eine große Felsstruktur um die Halle errichtet - wobei bei dem Projekt sicher viel Geld in die Thematisierung/Gestaltung fließen wird :unsure:

Die Screenshots stammen aus diesem Video:
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
8.969
Das mit der Felsstruktur kann ich mir sehr gut vorstellen. Bisher wurde es ja in PA sehr geschickt vermieden, dass Backstagebereiche oder nackte Hallenwände eingesehen werden können. Ich glaube also nicht, dass man die Fassade hinter der Westernstadt ohne Gestaltung lässt.
 

kaiser

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.242
Könnte es nicht auch einfach sein, dass man sich dabei hauptsächlich auf die Wagen bezieht?
Die werden ja, wenn ich das richtig im Kopf habe in der Form so bisher nur bei Escape from Gringots eingesetzt.

Ich denke nicht, dass Port Aventura mit einem weiteren Hersteller außer Intamin zusammenarbeitet. Die Wägen von Gringots sind schließlich von Premier Rides.
 

tulu

Airtime König
Mitglied seit
2010
Beiträge
569
Mittlerweile liest man bereits in vielen anderen Foren die Gerüchte über eine Rückkehr von Universal bzw. verdichten sich diese aufgrund einiger Ereignisse.
Was haltet ihr davon?


PS: Falls der Beitrag nicht in den Thread passt bitte verschieben. Danke! :)
 

tulu

Airtime König
Mitglied seit
2010
Beiträge
569
Welche Ereignisse meinst Du?
Laut dem verlinkten YouTuber wurden in diesem Jahr Rechte durch Universal bei PortAventura eingetragen. Zudem soll gemäss diversen Quellen das Franchise in den Shops wieder ein Universal-Logo tragen. Auch sollen einige in der Führungsebene entlassen worden sein und der aktuelle Besitzer soll verkaufen wollen. Eine Universal-Delegation soll auch mehrmals vor Ort gewesen sein.
 

Floooooo

CF Team IT
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
2.353
Laut dem verlinkten YouTuber wurden in diesem Jahr Rechte durch Universal bei PortAventura eingetragen. Zudem soll gemäss diversen Quellen das Franchise in den Shops wieder ein Universal-Logo tragen. Auch sollen einige in der Führungsebene entlassen worden sein und der aktuelle Besitzer soll verkaufen wollen. Eine Universal-Delegation soll auch mehrmals vor Ort gewesen sein.
Ich lese da sehr viel “soll” - diese Gerüchte gibt’s in spanischen Foren (und meines Wissens nach zB auch bei coasterforce) schon seit einigen Monaten. Auch wenn man das alles gut argumentieren kann (Universal fehlt ein Resort in Europa, hier gibt’s eins mit entsprechendem Thematisierungsniveau (das ja eh schon mal kurzzeitig Universal war), ausreichend Platz und Resort-Hotels etc.), bleibt das alles aber doch ohne harte Fakten oder Ankündigungen erstmal Wunschdenken.

Ich fände es interessant, wenn es so käme (das hätte einen Haufen Implikationen) - würde aber erstmal abwarten.
 

Volker

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
996
Laut dem verlinkten YouTuber wurden in diesem Jahr Rechte durch Universal bei PortAventura eingetragen. Zudem soll gemäss diversen Quellen das Franchise in den Shops wieder ein Universal-Logo tragen. Auch sollen einige in der Führungsebene entlassen worden sein und der aktuelle Besitzer soll verkaufen wollen. Eine Universal-Delegation soll auch mehrmals vor Ort gewesen sein.

Danke für die Info, das Video wurde bei mir nicht angezeigt (sonst hätte ich natürlich nicht gefragt).

Ich fände es interessant, wenn es so käme (das hätte einen Haufen Implikationen) - würde aber erstmal abwarten.

Gegen die Implikation „Hogwartsschloss“ hätte ich nichts :p.
 
Oben