• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2024 Neuheit: Dazzling Dan’s Fuselschleuder (Jet Skis, Zierer) @ Freizeitpark Plohn

Mimimimi

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2015
Beiträge
3.234
Sowas gibts immer wieder in verschiedenen Freizeitparks... Tripsdrill plante mal unter Mammut was (siehe Beton-Kanäle) oder der Freizeitpark Klotten den eigentlichen Wasserkanal unter dem Bobsled, sind so sehr bekannte und auch fast schon für Laien sichtbaren Bauten. Daher kann das sein, dass der Park seit Jahren das so plante und Zierer früher mal fragte, wie groß man so ein Becken bauen müsste.
 

A47CderMarc

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
635
Okay klingt interessant wäre zwar nicht meine Wahl einer neuen Attraktion aber gut für Kinder halt. Aber hieß es nicht eine Million Euro würden investiert ist das den so teuer 🤔
 

Pr1nZ_iVe

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
251
Sowas gibts immer wieder in verschiedenen Freizeitparks... Tripsdrill plante mal unter Mammut was (siehe Beton-Kanäle) oder der Freizeitpark Klotten den eigentlichen Wasserkanal unter dem Bobsled, sind so sehr bekannte und auch fast schon für Laien sichtbaren Bauten. Daher kann das sein, dass der Park seit Jahren das so plante und Zierer früher mal fragte, wie groß man so ein Becken bauen müsste.

Nur wäre es in dem Fall weniger offensichtlich. Mir zumindest kam nie die Idee, dass in dem Becken eine Attraktion geplant sein könnte. Das Becken wurde nach Miniwah ja sogar nochmal saniert/verschönert.

Okay klingt interessant wäre zwar nicht meine Wahl einer neuen Attraktion aber gut für Kinder halt. Aber hieß es nicht eine Million Euro würden investiert ist das den so teuer 🤔

Es hieß Max&Moritz kostete rund 1Mio und in ähnlicher Größenordnung soll das neue Invest angesiedelt sein. Dazwischen können schon ein paar Euro liegen, zumal solche Angaben lieber aufgerundet werden.

Das Rodelparadies Englmar gibt für den 2021 eröffneten Bereich Biberland (Zierer Jetski+MiniFreefall und Restaurant) 1,5Mio Euro Investitionsvolumen an.
Mit gestiegenen Preisen kann das mMn hinkommen.
 

Adler

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2010
Beiträge
74
In der Freien Presse ist heute ein Zeitungsartikel erschienen, in dem es um die Zone 22 geht. Am Ende wird auch die Neuheit 2024 angekündigt. Es soll wohl in Richtung einer Schwarzbrennerei thematisiert werden.
Nachdem in dieser Saison die neue, über eine Million Euro teure Familienbahn „Max & Moritz“ am Plohnidorf eröffnet wurde, können sich die Besucher auch 2024 auf eine neue Attraktion freuen. Nein, zu viel wolle man noch nicht verraten. Aber das neue Fahrgeschäft hat etwas mit einer Schwarzbrennerei zu tun. Und der Showteich neben der Westernstadt spielt eine tragende Rolle.

Weiterhin wird in diesem Artikel auch gesagt, dass die Geistermühle in den letzten Zügen ist und wohl die Elektrik noch nicht ganz passt.

Gerade ist das Parkteam dabei, die Geistermühle wieder in Gang zu bringen. „Die Elektronik muckert“, meint Seniorchef Arnfried Völkel, der das gute Stück lieber heute als morgen wieder laufen sehen würde.

Quelle: https://www.freiepresse.de/vogtland...-22-erstmals-mit-extra-ticket-artikel13075277
 

Epandi

Stammgast
Mitglied seit
2021
Beiträge
270
Ich war heute zum letzten Saisontag des Jahres im Park.
Im Laufe des Tages wurden immer wieder Thematisierung Elemente abgebaut, im Bereich wo die neue Attraktion gebaut werden soll. Kurz vor Parkschluss ist auch schon ein Bagger da gestanden.
Hinterhalb des Wasserbeckens war doch in den einen Gebäude ein Schießstand, der wurde komplett raus gerissen, mal sehen was hier entsteht.
 

Coastertraveler

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2017
Beiträge
832
Im Blick wurde auch (neben einem Abschnitt zur Zone 22) berichtet, dass direkt nach dem Saison-Abschluss die Bauarbeiten beginnen sollen:

In Kürze beginnen Fundamentarbeiten für neue Attraktion

Kurz vor dem Saison-Finale zog Park-Geschäftsführer Lutz Müller eine erste Bilanz. "Es war ein auf und ab." Unterm Strich zeichnet sich ein gutes Ergebnis ab. Was die Besucherstatistik betrifft, habe man sich dem Rekordjahr 2019 angenähert. Damals besuchten 350.000 Gäste den Freizeitpark. Schon jetzt blickt das Familienunternehmen aufs kommende Jahr. Angekündigt ist eine neue Attraktion. "Nach Saisonende geht es sofort mit dem Fundamentbau los", verriet Müller. Um was es sich handelt, wollte er noch nicht verraten. Läuft alles optimal, könnte die Neuheit zum kommenden Osterfest fertig sein. Saison-Mitarbeiterinnen- und Mitarbeiter könnten sich bereits Anfang nächsten Jahres per E-Mail bewerben. Gebraucht wird Personal unter anderem in der Gastronomie, bei den Fahrgeschäften, für Instandhaltungsarbeiten und in der Grünanlagenpflege. Diesen Dienstag hat der Park letztmalig geöffnet.


Quelle: https://www.blick.de/vogtland/hunde...WGiBXyDYfpbl4XNeGLaWWWIRbKgZPzDZc31PN9ZlU8lmo
 

Epandi

Stammgast
Mitglied seit
2021
Beiträge
270
Plohn hat auf Facebook ein Foto von der Baustelle gepostet.

FB_IMG_1702201454545.jpg


Quelle: https://www.facebook.com/profile.php/?id=100064599077704&name=xhp_nt__fb__action__open_user
 

Coastertraveler

Fastpass Besitzer
Mitglied seit
2017
Beiträge
832
Der Freizeitpark Plohn hat ein neues Bild vom Fortschritt des Fundaments geteilt:
Für Euch am WERK(eln)!
💪

Auch in den letzten Tagen und Wochen haben wir keine Anstrengung und Mühe gescheut, um für Euch etwas Neues entstehen zu lassen.
🚧
🧱

Begleitet uns in den nächsten Tagen und Wochen, wie aus Ideen Realität wird und worauf wir uns bereits jetzt gemeinsam mit Euch freuen dürfen!
🤫
Plohn Update Jet Ski 09.01.2024.jpg



Quelle:
 

A47CderMarc

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
635
Bin mal gespannt wie die Thematisierung aussieht vom Fahrgeschäft. Dazu gab es noch kein Bild oder?
 

Pr1nZ_iVe

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2015
Beiträge
251

Epandi

Stammgast
Mitglied seit
2021
Beiträge
270
Der Park hat auch eine kleine Geschichte dazu. ;)

Unsere Neuheit 2024 🎉🥳🤠

Stürzt Euch ab dieser Saison in ein wildes Abenteuer mit „Dazzling Dan’s Fuselschleuder“. 🌊

Zur Zeit der Prohibition war das Herstellen von Hochprozentigem verboten. Einem echten Cowboy 🤠wie Dazzling Dan sind solche Regeln aber total egal.
In seiner Hütte in den Bergen hat er sich getarnt als Werkstatt eine Destillerie eingerichtet, in der er produziert, seinen Fusel in Fässer abfüllt und auf seinen Truck lädt.
Doch eines Tages klopft der Sheriff überraschend an der Türe. Dazzling Dan muss nun schnellstmöglich Beweise loswerden.
Schweißgebadet wirft er die Fässer spontan zum Hintertor raus direkt in den Fluss im Tal.

 

FP FAN 08

Re-Rider
Mitglied seit
2024
Beiträge
8
Ich finde es toll das der Park sich immer so tolle Namen ausdenkt und das es mittlerweile meistens eine Story dazu gibt.
 

Peppy

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
805
Und nach dem Bericht vom MP heute wird es, wie ich auch vermutet habe, nicht der alte Jet Ski aus Bottrop werden.
 
Oben