Orkanen (Farup Sommerland)
Willkommen bei Coasterfriends!

CLUB TRAVEL COMMUNITY

„Okavango River“ entsteht im Jaderpark

Der niedersächsische Tier- und Freizeitpark Jaderpark nahe Oldenburg feiert sein 25-jähriges Jubiläum mit der größten Neuheit der Parkgeschichte. Für knapp 4 Millionen Euro entsteht im hinteren Parkbereich eine Wildwasserbahn des deutschen Herstellers Hafema, der für seine Water Rides wie "River Quest" im Phantasialand, "Fluch des Pharao" im Belantis oder "Waschzuber-Rafting" im Erlebnispark Tripsdrill bekannt ist. Wir haben für euch den Park und natürlich die Baustelle besucht.  

Ankündigung

Der Park

Die familienfreundliche Attraktion ergänzt das Attraktions-Portfolio des Parks, welcher gern von Familien aus der Region und Urlaubern besucht wird, schließlich ist die Nordsee nicht weit entfernt. Die Schausteller-Familie Ludewigt übernahm 1995 den bisherigen Privatzoo und erweiterte ihn Stück für Stück. Neben kleinen und großen Tieren inklusive Streichelzoo finden sich heute diverse Spielmöglichkeiten und Fahrgeschäfte, ein großer interaktiver Wasserspielplatz sowie eine riesige Kletteranlage im Jaderpark.

Flamingos

Pinguine

Streichelzoo

Kletterbereich

Neuheit 2020

Zuletzt entstand im Jahr 2020 der Themenbereich „Bauernhof“ mit den neuen Fahrgeschäften "Maibaum-Drop" und "Schweine-Rondell" sowie der Integration bereits bestehender Anlagen wie z.B. der Pferdereitbahn und des Zierer Tivoli Coaster. Der Bereich wird musikalisch abgerundet durch einen Soundtrack von IMAscore. Viele Sitzgelegenheiten laden zum Verweilen ein.

Bauernhof

Achterbahn

Der Jaderpark besitzt bereits eine ehemals mobile Wildwasserbahn, welche sich bei den Gästen großer Beliebtheit erfreut. Daher fiel die Wahl auf das neue Fahrgeschäft schnell und eindeutig aus. Die alte Wildwasserbahn wird jedoch von der neuen Anlage abgelöst und nicht weiter betrieben.

Wildwasserbahn

Technik und Layout

Bereits im Jahr 2017 begannen erste vorbereitende Maßnahmen, um den norddeutschen Boden mit viel Sand tragfähig zu machen. Schließlich entsteht hier auf 10.000 Quadratmetern auch Großes: Die knapp 500 Meter lange Wildwasserbahn besitzt gleich 2 Abfahrten, die erste davon wird sogar rückwärts durchfahren. Ermöglicht wird dies durch eine Drehplattform in 7 Metern Höhe.

Vorbereitung Baustelle

In dem Hauptturm befördert dann ein Vertikallift die Boote der Wildwasserbahn nach oben, bevor eine 12 Meter lange Abfahrt folgt. Eine Splash-Zone wird im Sommer zusätzlich für Abkühlung sorgen.

Überblick Baustelle

Wem das Ganze bekannt vorkommt, hat nicht ganz Unrecht: Ähnlichen Anlagen von Hafema befinden sich bereits im österreichischen Fantasiana Erlebnispark Strasswalchen und im französischen Parc Spirou. Eine Wildwasserbahn mit Vertikallift ist jedoch eine deutschlandweite Neuheit.

Besonders erwähnenswert ist auch die Nachhaltigkeit des Projektes: Das Wasser wird durch eine pflanzliche Kläranlage aufbereitet und es werden Solarzellen auf dem Stationsdach montiert. 

Thematisierung

Thematisch reiht sich das Fahrgeschäft in den Afrika-Bereich im hinteren Teil des Parks ein, welcher bereits an das Okavango-Delta erinnert. Somit können u.a. die Giraffen und Zebras des Parks beobachtet werden, bevor es in die Tiefe geht. Während der Fahrt geht es an verschiedenen thematischen Szenen vorbei, wobei der Hauptturm einer rustikalen Baustelle nachempfunden ist. Der Beton wurde für den typischen afrikanischen Look extra in Lehmoptik eingefärbt. IMAscore sorgt auch hier für die passende musikalische Untermalung.

Okavango Delta

Betonkanal

Aktueller Stand

Der Stahlbau ist fast abgeschlossen und aktuell finden die Betonarbeiten statt. Der erste Drop inklusive Drehplattform ist bereits fertiggestellt, auch der Hauptturm mit dem Vertikallift und der großen Abfahrt steht. Kanal und Stationsgebäude befinden sich noch in Arbeit, nehmen aber immer weiter Form an. Witterungsbedingt liegt der Jaderpark hinter dem Zeitplan, die Eröffnung des Okavango River ist aber weiterhin für 2021 angepeilt. Der Baufortschritt kann auf dem parkeigenen Baublog und natürlich bei uns im Forum verfolgt werden.

Hauptturm

Großer Drop

Großer Drop 2

Drehweiche

Demnächst folgt eine ausführliche Video-Reportage mit Andreas Ludewigt, Geschäftsführer des Jaderpark!

Quellen: Jaderpark, eigene Aufnahmen

Tags: Deutschland, Neuheit, 2021

Im Forum kommentieren

Floooooo

Floooooo

Coole Sache - ein Park, den ich bis jetzt noch nicht auf dem Schirm hatte. Wenn ich mal wieder in den Norden komme, ist ein Besuch fällig :cool:
Flo0792

Flo0792

Krass. :D
Der Park liegt bei mir um die Ecke und war damals als Kind immer ein beliebtes Ziel. Dort bin ich meine erste Wildwasserbahn gefahren und die Raupen Achterbahn(?) dort war meine erste Bahn überhaupt. Ich finde es sehr spannend wie der Park sich in den letzten Jahren entwickelt und freue mich sehr, dass er mittlerweile immer ernst zu nehmender wird. Bin auf das Ergebnis gespannt und freue mich auf hoffentlich noch weitere Neuheiten in den nächsten Jahren.
Im Forum kommentieren

Wir verarbeiten personenbezogene Daten über Nutzer unserer Website mithilfe von Cookies und anderen Technologien, um unsere Dienste bereitzustellen, Werbung zu personalisieren und Websiteaktivitäten zu analysieren. Wir können bestimmte Informationen über unsere Nutzer mit unseren Werbe- und Analysepartnern teilen. Weitere Einzelheiten finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.