• Willkommen im Coasterfriends Forum!

Allgemeine Disneynews

firefly

First Rider
Mitglied seit
2023
Beiträge
46
Mich würds freuen wenn es nicht so käme, aber ich denke daß der neue Splash Mountain trotz aller Kritik lange Wartezeiten haben wird.
Ich bin seit vielen Jahren kein Disney Fan mehr und besuche viel lieber Universal.
 

Volker

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
1.107
All dies hängt davon ab, dass der Central Florida Tourism Oversight District den Plan genehmigt. Am 5. Juni genehmigte der Vorstand einstimmig eine erste Lesung des Plans; eine letzte Anhörung am 12. Juni wird den Deal wahrscheinlich besiegeln.

Auf seiner Sitzung am 12. Juni genehmigte der Central Florida Tourism Oversight District Board of Supervisors einstimmig und erwartungsgemäß die neue Entwicklungsvereinbarung mit Walt Disney World.
Die Vereinbarung beinhaltet, dass Disney in den nächsten 10-20 Jahren 17 Milliarden Dollar in Florida investiert, mit einem Minimum von 8 Milliarden Dollar im nächsten Jahrzehnt. Disney wird auch mindestens 10 Millionen Dollar für bezahlbaren Wohnraum aufwenden und Unternehmen in Florida mit mindestens 50 % des Wertes aller Bauarbeiten beauftragen.

Disney ließ daraufhin offiziell seine Bundesklage gegen die Regierung von Florida und Gouverneur Ron DeSantis fallen.

Quelle
Quelle
 
Zuletzt bearbeitet:

Benny

CF Team
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
1.140
Anaheim dauert wohl noch etwas länger, bis das erste Boot die Station verlässt ;)

5CCA2CEF-C74A-4EA0-80E4-A15717ECDB5F.jpeg


IMG_4544.jpeg
 

Benny

CF Team
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
1.140
Wobei ich Genie+ die zwei Tage hier in Anaheim jetzt nicht so schlecht fand…
Wir haben jeweils in beiden Parks (Park Hopper) an einem Tag alle grossen Attraktionen geschafft… (30$/Tag/Person)

Abgesehen allerdings vom Radiator Spring Racers (21$/Fahrt) & SW:Rise of the Resistance (26$/Fahrt), die kosten extra…z:-)
Wobei gerade ersterer morgens über Single Rider Walk On war, sind mehrmals gefahren…

Und wenn ich das richtig les weitet man das kaufen von einzelnen Fahrten ja eher aus…
120 Min Warten oder schnell ne Fahrt lösen für 20$ 🤦🏼

Was ich allerdings Sensationell finde ist die Essensbestellung per App, anstatt sich anzustellen bestellst es am Handy, zahlst mit Apple Pay und kannst es nach ein paar Min an der Ausgabe abholen - während an der normalen Kassen +30 Min wartest…
 

doCoaster

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
9.121
Es wäre ja auch langweilig, wenn man nicht gefühlt alle 2 Jahre etwas am Fastpass-System ändern würde. Nicht, dass sich die Besucher plötzlich noch damit auskennen und anfangen zu überlegen, ob und wo sich ihre Zusatzausgaben lohnen... :cautious:
 

Chris B.

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
2.675
Guter Schachzug (finanziell) von Disney. Sehe darin sogar weniger Vorteile und bin gespannt, ob sie noch was am Preis machen.

Für Besucher die 2-4 Tage bleiben und sowieso Geld für die Lightning Lane ausgeben ist es ok. Gibt dadurch wieder bessere Planungsalternativen und man muss nicht zwingend morgens um 7 Uhr anfangen, sich um die Timeslots zu kümmern.

Für Gäste, die länger als 1 Woche bleiben, sehe ich das Ganze kritischer. Ich habe meine letzten Besuche nicht jeden Tag Genie+ benutzt und es eher kurzentschlossen genutzt. Sehe jetzt die Gefahr, dass es kurzfristig schwieriger werden könnte, da gute Slots schon vergeben sind.

Im Endeffekt „zwingt“ Disney die Kunden dazu, das kostenpflichtige Upgrade zu buchen. Ob man es wirklich braucht oder nicht, weiß man im Voraus nicht unbedingt…
 

A47CderMarc

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
635
Disneyland Paris muss eine Strafe von 400.000€ bezahlen, weil sie zu Corona JK Besitzer benachteiligt haben mit undurchsichtigen Quoten für den Einlass in die Parks und mangelde Offenlegung der Kapazität. Somit könnten Jahreskarte die normalerweise für 365 Tage gelten deutlich weniger bis überhaupt nicht genutzt werden. Je nach Auslastung die Disney aber nie offen kommuniziert hat.

 

A47CderMarc

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
635
Lightning Lane Multi-Pass kommt am 24.07.24 nach WDW und Genie+ ist weg.

WDW-Lightning-Lane-MP-vs-SP.png


Im Grunde soll es einfacher werden laut Disney und der neue Name für weniger Verwirrung sorgen. So gibt es den LL Multi Pass mit mindestens 3 Attraktionen pro Tag oder die LL Single mit Einzelpreis pro Fahrt.

Das wichtigste ist das Disney Hotel Gäste 7 Tage vor den Urlaub für bis zu 14 Tage pro Tag ein Park mit je 3 Attraktionen resavieren können! Ja resavieren nicht kaufen! Da die Multi Pässe erst am Tag, wo sie benötigt werden gekauft werden können oder man zumindest bis dahin es kaufen kann. Somit muss man sich nicht festlegen und die restlichen Tage kann man eh erst kaufen wenn man den ersten Tag vor Ort ist und bezahlt hat, ein Multi Pass.

Zudem ist aktuell das Problem das Gäste außerhalb der USA ausgeschlossen sind von dem Angebot. Wenn ist es nur über VPN möglich was aber laut Disney nicht regelkonform ist. Eine Seite für nicht Einwohner der USA ist aktuell nicht geplant oder wird nicht kommuniziert. Was Disney Fan-seiten schon kritisiert haben.

LL ist zudem immer ein Multi Park Pass! Sprich man muss die ersten 3 Attraktionen im gleichen Park machen und danach kann man Attraktionen in allen Parks nach Verfügbarkeit buchen und sozusagen den Park wechseln.

Preise werden tagesaktuell angepasst wer die Pässe im vorraus kauft nach dem ersten bekommt Rabatt auf die nächsten. Wer aber erst tagesaktuell kaufen will bezahlt mehr. Preise sind ca. 30$ pro Person und Tag.

Zudem werden Attraktionen wieder in Gruppen eingeteilt wie Gruppe A und Gruppe B. Gruppe A sind immer die Top Attraktionen und B demzufolge die restlichen. Beim im vorraus buchen dürfen von den 3 Attraktionen nur eine aus Gruppe A stammen.

Meet & Greets mit Figuren sind übrigens jetzt nicht mehr über LL buchbar sprich jeder muss sich wieder anstellen ohne LL.

Im großen ganzen kann man sagen für Disney Hotel Kunden Top für alle anderen Flop. Da externe Kunden nur noch die Restposten bekommen oder wirklich viel Glück brauchen um an die Top Attraktionen zu kommen. Da diese erst 3 Tage vor ihren Termin etwas resavieren können. Zudem ist es auch ein weiterer Schritt um Disney Hotel Kunden auch wenn es keine hohe Auslastung gibt ein Fast Pass System zu verkaufen ohne das es die Wartezeiten hergeben. Innerhalb sind das bei einer Familie gute 120€ mehr pro Tag.

Wenn wir im September da sind werde ich die 3 Attraktionen resavieren aber denke nicht in Anspruch nehmen bei 14 Tage haben wir denke genügend Zeit auch 30 Minuten anzusehen. 😅 Da kann ich die 60€ pro Tag lieber in Essen investieren 😂

Zudem ist ja auch noch der Minuspunkt das man jede Attraktionen maximal 1 mal machen kann auch wenn es die Kapazitäten der Attraktion hergeben würden.

 

Anhänge

  • Disney-Genie_Full_56740.jpg
    Disney-Genie_Full_56740.jpg
    51,3 KB · Aufrufe: 21

A47CderMarc

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
635
Wobei ich Genie+ die zwei Tage hier in Anaheim jetzt nicht so schlecht fand…
Wir haben jeweils in beiden Parks (Park Hopper) an einem Tag alle grossen Attraktionen geschafft… (30$/Tag/Person)

Abgesehen allerdings vom Radiator Spring Racers (21$/Fahrt) & SW:Rise of the Resistance (26$/Fahrt), die kosten extra…z:-)
Wobei gerade ersterer morgens über Single Rider Walk On war, sind mehrmals gefahren…

Und wenn ich das richtig les weitet man das kaufen von einzelnen Fahrten ja eher aus…
120 Min Warten oder schnell ne Fahrt lösen für 20$ 🤦🏼

Was ich allerdings Sensationell finde ist die Essensbestellung per App, anstatt sich anzustellen bestellst es am Handy, zahlst mit Apple Pay und kannst es nach ein paar Min an der Ausgabe abholen - während an der normalen Kassen +30 Min wartest…

Anaheim hat ein anders System dort funktioniert das sehr gut und man kann auch die gleichen Attraktionen mehrfach buchen was in Orlando aber nicht geht dort ist jede Attraktionen maximal 1 mal drin. Im Vergleich schafft man in Orlando deutlich weniger als in Anaheim mit dem neuen System wird das geändert in Orlando. Da hat man jetzt ja 3 Attraktionen im Startpark und dann weitere je nach Verfügbarkeit in den anderen Parks drin. Vorausgesetzt man hat natürlich ein Park Hopper Ticket.
 

Volker

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2017
Beiträge
1.107
Im Rahmen der Transformation des Disney Village in Paris wird auch die Sports Bar ab Ende des Jahres umgestaltet. Es soll innen und außen über 460 Sitzplätze geben und Coca Cola wird neuer Sponsor. Die Bar bekommt eine moderne Ausstattung und wird dadurch deutlich freundlicher (für mich hat sie aktuell eher Kantinencharme). Es wird auch ein neues Getränke- und Speisenkonzept geben.

1719434911800.jpeg


An outdoor entertainment area with a large mural featuring sports figures, multiple TV screens, dining tables, and people socializing. Signs for Coraliti and Coca-Cola are visible.

Quelle
 

Benny

CF Team
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2008
Beiträge
1.140
Anaheim hat ein anders System dort funktioniert das sehr gut und man kann auch die gleichen Attraktionen mehrfach buchen was in Orlando aber nicht geht dort ist jede Attraktionen maximal 1 mal drin. Im Vergleich schafft man in Orlando deutlich weniger als in Anaheim mit dem neuen System wird das geändert in Orlando. Da hat man jetzt ja 3 Attraktionen im Startpark und dann weitere je nach Verfügbarkeit in den anderen Parks drin. Vorausgesetzt man hat natürlich ein Park Hopper Ticket.

Öhm nö, du kannst in Anaheim auch jede Attraktion nur einmal buchen…
 

A47CderMarc

CF Guru
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2014
Beiträge
635
Öhm nö, du kannst in Anaheim auch jede Attraktion nur einmal buchen…
Also bei uns gingen die mehrfach wir waren alleine 3 mal auf BTM anscheinend eventuell auch Tagesabhängig vom der Fülle des Parks. Kann aber auch sein das wir 1 mal ohne Genie dirn waren und 1 mal haben wir getauscht gegen BTM, weil eine andere Sache gerade Down war. Weiß nur noch genua das wir mehrfach drin waren 🤔😅 naja auch egal eigentlich zumindest hat man in Anaheim mehr vom Pass bisher.
 

captain

CF Team Leitung
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2006
Beiträge
6.277
@A47CderMarc
Bevor Du hier manche Leser verwirrst solltest Du entweder ordentliche Quellen angeben oder besser recherchieren.
Das neue System wurde gestern vorgestellt und viele Dinge sind bisher unklar. So berichten vermeintliche Blogger das eine und in Foren werden Aussagen weitergegeben die von Random Castmember stammen, die teils weniger Ahnung haben als Hardcore Disney Fans.
Viele Deiner Aussagen sind einfach komplett falsch.
So KAUFT man den Pass 7 bzw 3 Tage vor seinem Besuch (übrigens wieder ab 07.00 Uhr in der Früh). Vor dem Kauf kann man die Attraktionen reservieren. Jedoch ist es nicht so das Du reservieren kannst und dann einfach nicht kaufst (wäre ja auch noch blöder von Disney). Der Kauf ist übrigens Non Refundable - also nicht rückerstattbar. Das kann zB problematisch werden wenn man sein Disney Hotel kurzfristig storniert, denn dann verfällt auch evtl. Deine Lightning Lane (ob das dann wirklich so passiert wird die Zeit zeigen). All dies sind offizielle Disney Informationen, die es aktuell nur auf der US Seite gibt (dort gibt es zB schon Erklärvideos).
Was zB noch nicht verifiziert ist ob Nicht US Bürger easy das System buchen können oder "Tunneln" müssen. Die letzte Aussage die ich gelesen habe war das Disney Hotel Gäste dies von überall machen können, Nicht Disney Hotelgäste nicht. Das ergibt relativ wenig Sinn und somit auch mit Skepsis zu betrachten da keine offizielle Quelle.
Preise sind aktuell ein komplettes Rätselraten. Hier was von 30 US$ zu schreiben ist einfach Schwachsinn (in der Vergangenheit hat der MultiPark Pass zB selten mehr als 25 Dollar gekostet - was aber natürlich 30 Dollar nicht ausschließt). Die Preise werden ab dem 24.07. tagesgenau in der App auftauchen.
Was aber schon klar ist, das Anaheim das selbe System bekommt.
Deine Aussage zur Vergangenheit mit Mehrfach Buchung war für Anaheim falsch. Auch in Orlando gab es die Mehrfachbuchung einer Attraktion schon Jahre nicht mehr (und damit jetzt kein neuer Nachteil).

Somit nochmal: Bevor Du hier den Erklärbär machst bitte exakt informieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben