• Willkommen im Coasterfriends Forum!

2024 Neuheit: Dämonen Gruft (Darkride, Preston & Barbieri + Alterface) @ Heide Park

N3XT COASTER

Re-Rider
Mitglied seit
2022
Beiträge
9
Vielleicht ist das aber auch ein Raum wie bei Ratatouille / Snorri Touren / Rise of the Resistance wo man vorwärts reinfährt, vor einem Screen etwas sieht / erlebt und wieder rückwärts rausfährt...
Sehr unwahrscheinlich, dass man da rein Fährt und dann wieder in die andere Richtung rausfährt da der Darkride wahrscheinlich voll schienengebunden ist und es recht unwahrscheinlich ist das sich der Wagen auch Rückwärts bewegen kann und dann in einer anderen Richtung weiterfährt. Bei Trackless Darkrides oder Darkrides mit kleinen Schienen/Führungs Profil ist es leichter möglich da die weiche bei kleinen schienen bzw. Führungsschienen deutlich leichter zu konstruieren ist. Und die schiene und Schienenführung wie sie wahrscheinlich im Heide Park kommt wird zu komplex (und zu teuer für eine weiche) sein. Dazu wird die Zeit wahrscheinlich auch gar nicht ausreichen in diesem Abschnitt. Nice wäre es irgendwie, aber hoch unwahrscheinlich nach meiner ansicht.
 

Floho

First Rider
Mitglied seit
2019
Beiträge
34
Ich weiß gar nicht ob Preston & Barbieri klassische Wagen für eine Geisterbahn herstellen, aber wieso eigentlich nicht.


ich persönliche finde das ganz passend, könnte ein enges Layout ermöglichen. Ähnlich dem atlantis im Europapark
 

Coasterfreak91

CF Team Redaktion
Teammitglied
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2016
Beiträge
3.744
Ja der Gruseligste Deutschlands 😈
Das wäre bei einer ordentlichen Geisterbahn außerhalb der der Kirmeslandschaft wohl noch nichtmal übertrieben. Oder welcher Park im Land bietet eine ordentlich gruselige Bahn bis jetzt? Das meiste ist wenn dann ja Familiengrusel. Von daher finde ich würde der Slogan sogar passen, sollte der Heide Park ordentlich liefern.
 

NiklasHP

Airtime König
Mitglied seit
2018
Beiträge
293
Mich persönlich holt das Marketing und die Werbung der letzten Wochen auf jeden Fall gut ab.

Natürlich sollte man die Erwartungen nicht zu hoch setzen allerdings ertappe ich mich zuletzt immer öfters bei einer gewissen Vorfreude.

Die Tatsache dass wir eigentlich überhaupt nicht wissen was in den Räumlichkeiten vor sich geht macht das ganze Thema auch noch spannender.

Ich bin auf jeden Fall gespannt was uns am Ende in den Katakomben erwartet und bin zuversichtlich dass es auf jeden Fall ganz cool werden wird :)
 

Peppy

Fastpass Besitzer
CLUBMEMBER
Mitglied seit
2022
Beiträge
672
Ich hab da auch richtig Bock drauf. Muss nur aufpassen, das ich mich dann bloß nirgendwo spoilern lasse, bevor ich das Teil nicht selbst gefahren bin. Aber dieser Weg / Gang ins absolut Dunkle, und dann von oben dieser Dämon, wenn das ansatzweise so umgesetzt wird, kann das verdammt gut werden. Und der gruseligsten Darkride Deutschlands wird es mit Sicherheit werden, denn welche Bahn ist denn überhaupt ansatzweise gruselig?
 

parkfan46

Airtime König
Mitglied seit
2018
Beiträge
879
Das wäre bei einer ordentlichen Geisterbahn außerhalb der der Kirmeslandschaft wohl noch nichtmal übertrieben. Oder welcher Park im Land bietet eine ordentlich gruselige Bahn bis jetzt? Das meiste ist wenn dann ja Familiengrusel. Von daher finde ich würde der Slogan sogar passen, sollte der Heide Park ordentlich liefern.
Ich würde mir mal wünschen, das so eine Attraktion mal das hält was sie verspricht. Meistens sind diese Attraktionen alles, aber nicht gruselig. Man könnte ja sie auch mit einer Altersbegrenzung betreiben.
 
Oben